Kollision, Mellau, Notarzt, Notarzthubschrauber, Sperre, Unfall, Verletzte, Vorarlberg

Kollision, Mellau

Schwerer Verkehrsunfall in Mellau: Drei Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall in Mellau: Drei Verletzte

18.09.2021 19:37:00

Schwerer Verkehrsunfall in Mellau : Drei Verletzte

Am Freitagabend kam es durch die Kollision von zwei Pkws zu einem schweren Verkehrsunfall in Mellau .

Einsatz des Notarzthubschraubers Die Erhebungen zum genauen Unfallhergang sind derzeit noch am Laufen. Der 44-jährige Lenker, sowie dessen Beifahrer wurden unbestimmten Grades verletzt, wobei der Lenker mit dem Notarzthubschrauber ins LKH Feldkirch verbracht wurde. Der zweitbeteiligte Lenker wurde ebenfalls leicht verletzt und ambulant im LKH Bregenz behandelt.

Umfrage: Mehrheit will kompletten Kurz-Rückzug Moderna: Impfung sicher und wirksam bei Kindern 3G am Arbeitsplatz: Die Verordnung ist da

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die L200 musste in der Zeit der Unfallaufnahme für den gesamten Verkehr gesperrt werden und es wurde eine Umleitung durch das Ortszentrum Mellau eingerichtet. Weiterlesen: VOL.AT »

Dem Jubel folgte ein Dämpfer: Austria mit Nullnummer gegen AltachDie Wiener waren gegen Altach überlegen, aber erfolglos. Ried jubelte über ein Last-Minute-Remis gegen den WAC.

Argentiniens Regierung nach Wahlniederlage in schwerer KriseNach ihrer heftigen Niederlage bei den Vorwahlen wird die argentinische Regierung von einer schweren Krise erschüttert. Vizepräsidentin Cristina Kirchner rechnete am Donnerstag öffentlich mit Präsident Alberto Fernández ab. Sie hielt dem Staatschef eine

Argentiniens Regierung nach Wahlniederlage in schwerer KriseDie Vizepräsidentin rechnete öffentlich mit Präsident Fernández. Dieser will sich nicht vom Lager der Ex-Präsidentin vorführen lassen

Motorrad-Lenkerin rast in Kindergartengruppe in WienIn der Wiener Josefstadt kam es am Donnerstag zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Lenkerin eines Motorrads raste in einer Kindergartengruppe.

Doskozil rüstet die PR-Maschine aufDer Landeshauptmann gründet eine Medienagentur und holt enge Mitarbeiter ehemaliger SPÖ-Kanzler ins Burgenland.

Barcelona droht früh Unruhe: Koeman auf Siege angewiesenKatalanen hoffen auf drei Siege binnen einer Woche – Real setzt ebenfalls auf Youngsters