Schweiz: Neben Wohngebäude in Bubendorf parkendes Auto in Flammen

Schweiz: Neben Wohngebäude in Bubendorf parkendes Auto in Flammen -

25.01.2022 16:13:00

Schweiz: Neben Wohngebäude in Bubendorf parkendes Auto in Flammen -

BUBENDORF (SCHWEIZ): Am Dienstag, dem 25. Jänner 2022, geriet in Bubendorf ein parkierter Personenwagen an der Hauptstraße, Abzweigung Sonneckstrasse, in in B

Die entsprechende Meldung, wonach kurz nach 01.05 Uhr ein Personenwagen, der auf einem Parkplatz bei der Verzweigung Hauptstraße/Sonneckstraße parkiert war, in Brand geraten sei, ging um 01.17 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort befand sich das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die rasch angerückte Feuerwehr konnte den brennenden Personenwagen löschen. Personen wurden beim Brand keine verletzt.

Die Brandursache ist im Moment noch unklar und ist Gegenstand von weiteren Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Weiterlesen: Fireworld.at »

Humor und Satire: 25 Jahre Zwentendorfer Donauhof2022 geht Kleinkunstbühne Zwentendorf ins unglaubliche 25. Kabarettjahr.

Brüssel: Krawalle bei Corona-Demonstration mit 50.000 TeilnehmernDie Demonstranten marschierten vom Nordbahnhof ins europäische Viertel, wo teils Krawalle ausbrachen. Rechtes Gsindl! Richtig so es wird Zeit das sich endlich was tut änderst verstehen sie es nicht.

Oö: Neubau Feuerwehrhaus Alkoven seit zwei Jahrzehnten im Gespräch → nun kommt Bewegung ins SpielALKOVEN (OÖ): Seit nunmehr an die 20 Jahre ist der Neubau des Feuerwehrhauses Alkoven ein Thema. Schon im Jahr 2000 sagte ein Vertreter des Landes Oberösterre

D: Mit Pkw in die geschlossene Garage und samt der Garagenwand ins FreieRINTELN (DEUTSCHLAND): Glück im Unglück hatte ein 83-jähriger Rintelner in der Nacht auf den 24. Jänner 2022 in Rinteln, als er mit einem Pkw von einer Ausf

Zwei neue Shops: Frischer Wind im MesseparkMit einer Mode-Kultmarke aus Kalifornien und einem bekannten deutschen Familienunternehmen im Spielwaren-Bereich kommen wieder internationale Shopkonzepte ins Ländle.

Tote durch Massenpanik bei Afrika-Cup-Spiel Kamerun gegen KomorenVor Beginn des Spieles starben mindestens sechs Menschen beim Versuch, ins Fußballstadion zu gelangen – Dutzende wurden verletzt

rand.Isabella Woldrich eröffnet die Saison im Donauhof mit „Männerschnupfen“.Rund 50.ich, dass es nicht mehr sinnvoll erscheint, in das bestehende Gebäude zu investieren.

Die entsprechende Meldung, wonach kurz nach 01.05 Uhr ein Personenwagen, der auf einem Parkplatz bei der Verzweigung Hauptstraße/Sonneckstraße parkiert war, in Brand geraten sei, ging um 01. Jänner, um 20 Uhr, Isabella Woldrich mit dem gesunden Beziehungskabarett Männerschnupfen: „Herbert, trink nicht, rauch nicht, beweg dich“, der weibliche Ruf nach männlicher Gesundheitsdisziplin wird immer dringender.17 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.000 Menschen versammelten sich am Sonntag in der Brüsseler Innenstadt, wie eine Sprecherin der Polizei der dpa bestätigte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort befand sich das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Mike Supancic, Medizinkabarett und mehr Das Frühjahrsprogramm hat noch viel mehr zu bieten: Am Freitag, 4. Die rasch angerückte Feuerwehr konnte den brennenden Personenwagen löschen. Die Nordseite des Hauses mit ebenfalls drei Stellplätzen stammt aus etwa 1975.

Personen wurden beim Brand keine verletzt. Februar, nach Zwentendorf. Sie wurden den Angaben zufolge ins Krankenhaus gebracht, in Lebensgefahr befindet sich aber niemand. Die Brandursache ist im Moment noch unklar und ist Gegenstand von weiteren Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Lainer & Aigner sind einvernehmlich verschieden, denn das Leben ist schrecklich kompliziert geworden und Berni Wagner ist von Natur aus mit sich und seinem Körper ein unzufriedener Mensch. Die Polizei Basel-Landschaft hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Aber unsere Gesellschaft wird niemals die blinde Gewalt tolerieren", sagte De Croo laut Nachrichtenagentur Belga. Personen, welche im erwähnten Gebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben (Personen, Geräusche, Fahrzeuge, etc. April, Grossschädl – Kosch – Sommersguter und Peichl einen langen Weg zur Bühne ihres Vertrauens – in den Donauhof. Erfreulicherweise stellte sich Ende 2021 / Anfang 2022 nun eine politische Einigkeit ein, das Projekt endlich in Gang zu bringen.

), werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35 zu melden. . Karten gibt es wie immer im Vorverkauf am Gemeindeamt, im Donauhof, SPAR-Augstaller Zwentendorf, ADEG-Haferl Atzenbrugg, Gsunds Eck in Traismauer und oeticket. Premierminister Alexander De Croo Die Demonstranten marschierten vom Nordbahnhof ins europäische Viertel, wo teils Krawalle ausbrachen , wie die Nachrichtenagentur Belga und andere Medien berichteten.