Schweden will helfen, IS-Kämpfer vor internationales Tribunal zu stellen - derStandard.at

16.5.2019

Gespräche - Schweden will helfen, IS-Kämpfer vor internationales Tribunal zu stellen:

Minister: Mehrere europäische Länder planen Teilnahme an Beratungen – Österreich wird nicht genannt

Stockholm – Schweden richtet für den 3. Juni ein internationales Treffen über die Einrichtung eines Sondertribunals aus, das Kämpfern der Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) den Prozess machen soll. Es sei an der Zeit, Experten und Vertreter von Staaten, die bereits über die Schaffung eines derartiges Gerichts nachdächten, an einen Tisch zu bringen, sagte Innenminister Mikael Damberg am Donnerstag der AFP.

Weiterlesen: DER STANDARD

Wäre das beste weil wenn diese IS-Kämpfer in ihre Heimatländer zurück kehren werden sie entweder überhaupt nicht vor Gericht gestellt oder wenn doch sind die Gerichte damit überfordert.

Frankreich prüft internationales Tribunal für IS-Kämpfer Nach dem Vorbild der Sondergerichte für den Kosovo und Ruanda könnte es auch ein Tribunal für IS-Kämpfer aus Europa geben.

Um sich zu wärmen: Wanderer zündete Kapelle am Schneeberg an - derStandard.at

Holocaust-Überlebende warnt vor 'Rechtstrend' und ruft zu EU-Wahl auf - derStandard.at

Vergewaltigungsvorwurf: Schweden ermittelt wieder gegen Assange - derStandard.at

Autozulieferer Mahle streicht 380 Stellen am Sitz in Stuttgart Der deutsche Autozulieferer Mahle setzt seinen Sparkurs um und streicht am Stammsitz Stuttgart knapp jede zehnte Stelle.

„Ich mach ein Auge zu und wir stellen Dinge ein“ Christian Pilnacek ist Generalsekretär im Justizministerium und somit oberster Beamter im Ressort von Minister Josef Moser (ÖVP). Nun werden schwere ... ...da sollte jemand 'karenziert' bzw. 'beurlaubt' werden bis die Sta. in Linz entscheidet! BMJV_Bund

Buwog-Prozess: Stammgast Traumüller wieder am heißen Stuhl - derStandard.at

US-Drohgebärden gegen den Iran am Persischen Golf - derStandard.at

Und wieder spießt es sich am Berliner Fluchhafen - derStandard.at

Missbrauchsvorwurf im Kindergarten: Am Hochstuhl fixiert - derStandard.at

Transparenzdatenbank: Regierungsbeschluss am Mittwoch geplant - derStandard.at

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

17 Mai 2019, Freitag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Weber will nach EU-Wahl europäische Armee aufbauen - derStandard.at

Nächste nachrichten

Christoph Längle: Vorarlberger Freiheitliche lege 'DDR-Methoden' an den Tag
Weber will nach EU-Wahl europäische Armee aufbauen - derStandard.at Christoph Längle: Vorarlberger Freiheitliche lege 'DDR-Methoden' an den Tag