Schwangere in Wald von Hunde-Rudel totgebissen - News | heute.at

  • 📰 Heute_at
  • ⏱ Reading Time:
  • 37 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 18%
  • Publisher: 98%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

Die Frau wurde angefallen und getötet, als sie mit ihren eigenen Hunden im Wald spazieren ging. Zur selben Zeit fand dort eine Treibjagd statt.

Gemeinsam mit ihren fünf Hunden war Elisa P. zu einem Spaziergang in den Wald nahe ihres Hauses in der nordfranzösischen Gemeinde Villers-Cotterêts aufgebrochen. Zwischen den Bäumen bemerkte sie plötzlich fremde Hunde, die sie verfolgten. Besorgt griff die Französin zum Telefon und rief ihren Freund Christophe zu Hilfe.

Der Mann eilte sofort los, doch als er seine im 6. Monat schwangere Lebensgefährtin im Wald fand, bot sich ihm ein Bild des Grauens."Ich habe nach ihr gesucht, habe ihren Allradwagen entdeckt ... Ich bin auf einen Hohlweg zugegangen, aber etwa 30 Hunde tauchten plötzlich auf, weshalb ich mich zurückgezogen habe", schildert er gegenüber"BFMTV". Er habe auch die Leiche seiner Freundin gesehen.

Die Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nun wegen Totschlags. Insgesamt wurden von 93 Hunden, darunter auch die fünf Tiere des Paares, DNA-Proben genommen. So soll festgestellt werden, welche Hunde der werdenden Mutter die tödlichen Verletzungen zugefügt hatten.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

'Was tun, wenn ich im Wald einem Wolf begegne?' - HeuteTierisch - heute.atEine Frage, die von vielen 'Heute'-Lesern gestellt wurde. Wolfsexperte Kurt Kotrschal beantwortet sie heute.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Soldat tot: Hunde sind noch in Quarantäne - News | heute.atNach der tödlichen Hundeattacke auf einen Jagdkommando-Soldaten vergangenen Donnerstag in Wiener Neustadt (NÖ), geht das Bundesheer jetzt in die Offensive.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Hunde nicht versorgt: Welpen verhungerten - Niederösterreich | heute.atWeil überengagierte Tierschützer Hündin Mia inklusive ihrer Neugeborenen an eine Frau übergaben, der bereits in der Vergangenheit Vierbeiner abgenommen worden waren, mussten sieben von Mias Welpen sterben. Hunde sind zu einem riesigen Geschäft geworden. Unsere Schmucke (gest. 2017) haben wir noch ohne irgendwelche Geldmachergebühren auf einem Bauernhof bekommen. Und jetzt soll man für einen ungewollten Welpen 250 Euro zahlen.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Schwangere bei Spaziergang von Jagdhunden getötetErschütternde Hundeattacke in Frankreich: Eine Schwangere ist von Jagdhunden zu Tode gebissen worden. Die Leiche der 29-Jährigen wurde in einem ...
Herkunft: krone_at - 🏆 12. / 53 Weiterlesen »

Weitere Attacke: Bundesheer-Angestellter bei Übung von Polizeihund gebissen57-jähriger Unbeteiligter am Weg ins Büro von Vierbeiner am Ellbogen attackiert.
Herkunft: KURIERat - 🏆 4. / 63 Weiterlesen »

Drei Friedhöfe reißen sich um Leiche von Mario Adorf - Stars | heute.atDer große deutsche Schauspieler erfreut sich noch bester Gesundheit, dennoch wird schon auf sein Grab hinspekuliert.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »