Schwangere bei Spaziergang von Jagdhunden getötet

  • 📰 krone_at
  • ⏱ Reading Time:
  • 25 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 13%
  • Publisher: 53%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

Erschütternde Hundeattacke in Frankreich: Eine Schwangere ist von Jagdhunden zu Tode gebissen worden.

Erschütternde Hundeattacke in Frankreich: Eine Schwangere ist von Jagdhunden zu Tode gebissen worden. Die Leiche der 29-Jährigen wurde in einem Waldstück nahe der Gemeinde Villers-Cotterets rund 90 Kilometer nordöstlich bei Paris gefunden, wie die Ermittler am Dienstag mitteilten. Die Autopsie ergab, dass sie nach Bissen mehrerer Hunde verblutete.Die Frau war mit ihrem eigenen Hund in dem Wald spazieren, während dort eine Jagd stattfand.

Nach Angaben der Ermittler erlitt die Frau bei der Attacke schwere Verletzungen am Kopf und anderen Körperteilen. Die Hunde bissen auch dann noch weiter zu, als die Frau bereits tot war.Die Polizei ermittelt wegen Totschlags gegen den oder die Tierhalter, die noch ermittelt werden müssen. Es wurden Proben von mehr als 90 Hunden genommen, von denen sich viele an der Jagd beteiligten. Auch die fünf Hunde der Frau wurden untersucht. Das Ergebnis stand noch aus.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 12. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Frankreich: Schwangere von Jagdhunden zu Tode gebissenKurz vor ihrem Tod rief die 29-Jährige ihren Lebensgefährten an und berichtete ihm von 'bedrohlichen Hunden'.
Herkunft: kleinezeitung - 🏆 6. / 63 Weiterlesen »

Frankreich: Schwangere von Jagdhunden zu Tode gebissenDie 29-Jährige verblutete nach Bissen mehrerer Hunde in einem Waldstück.
Herkunft: KURIERat - 🏆 4. / 63 Weiterlesen »

Tödlicher Arbeitsunfall bei Bauarbeiten für SchnellstraßeIn Hollabrunn wurde bei der Baustelle zur Schnellstraße S3 ein Arbeiter von einem herabstürzenden Baumaterial getötet.
Herkunft: KURIERat - 🏆 4. / 63 Weiterlesen »

Soldat in NÖ von Hunden getötet: 'Vielzahl von Bissverletzungen'Obduktionsergebnis liegt vor: 31-Jähriger verblutete aufgrund von Bissen im Hals-, Nacken- und Oberschenkelbereich.
Herkunft: KURIERat - 🏆 4. / 63 Weiterlesen »