Wien

Wien

Schwager auf Parkplatz Messer in Bauch gerammt

Ein 28-Jähriger hat am Donnerstagabend im Wiener Bezirk Simmering seinen 37 Jahre alten Schwager mit einem Bauchstich niedergestreckt. Zuvor war es ...

06.05.2021 17:30:00

Verdächtiger in Haft: Ein 28-Jähriger hat am Donnerstagabend im Wien er Bezirk Simmering seinen 37 Jahre alten Schwager mit einem Bauchstich niedergestreckt.

Ein 28-Jähriger hat am Donnerstagabend im Wien er Bezirk Simmering seinen 37 Jahre alten Schwager mit einem Bauchstich niedergestreckt. Zuvor war es ...

(Bild: APA/Herbert Neubauer)Ein 28-Jähriger hat am Donnerstagabend im Wiener Bezirk Simmering seinen 37 Jahre alten Schwager mit einem Bauchstich niedergestreckt. Zuvor war es zwischen den beiden Männern zu einem Streit gekommen.Artikel teilen

EM-Blamage verhindert: Deutschland rettet sich ins Achtelfinale Heimatgemeinde des massiv gemobbten Youtubers 'Drachenlord' will Hassaktionen gegen diesen stoppen Nachspiel für Orbán: EU-Kommission geht gegen Ungarns LGBT-Gesetz vor

0DruckenZwischen den Kontrahenten kam es zunächst zu einem Handgemenge auf einem Parkplatz in der Etrichstraße. Dabei zückte der Türke plötzlich ein Messer und stach es seinem Schwager in den Bauch. Dieser sackte schwer verletzt zusammen. Zwei unbeteiligte Zeugen überwältigen daraufhin den 28-Jährigen und alarmierten die Polizei.

Der 28-Jährige wurde festgenommen. Gegen ihn wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot sowie ein Waffenverbot ausgesprochen. Die mutmaßliche Tatwaffe, ein Messer, wurde sichergestellt.Der 37-Jährige wurde ins Spital gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. headtopics.com

Charlotte Sequard-BaseEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Ich bin für eine restriktive Migrationspolitik. Naja, wie die 'Österreicher' wohl heißen

28-Jähriger sticht Schwager in Wien mit Messer in BauchPolizeieinsatz am Mittwoch in Wien -Simmering! Ein Streit zwischen einem Mann und seinem Schwager auf einem Parkplatz war außer Kontrolle geraten. Migration bedeutet Konflikt

Ex-Freundin Messer in Hals gerammt: 13 Jahre Haft13 Jahre Haft - so lautet das Urteil gegen einen 22-Jährigen, der seiner Ex-Freundin ein Messer in den Hals gerammt hatte. Die Geschworenen stimmten ... Nur 13 jahre ? Häfen Die bösen bösen Österreicher

23-Jähriger soll in Tirol absichtlich Mann niedergefahren habenVorfall ereignete sich am Sonntagabend auf einem Parkplatz. Mann stellte sich selbst der Polizei.

Zwei Tote durch Schüsse auf Parkplatz in VöcklabruckIn Vöcklabruck soll es am Dienstag auf einem Friedhofsparkplatz zu einem Mord und Selbstmord gekommen sein. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.

Wien-Simmering: Messerstecherei auf ParkplatzDer Attacke war ein Streit vorausgegangen. Offensichtlich nimmt man das Messer immer mit, wie ein Handy ❗️ Sicher wieder der importierte M…! War bestimmt ein Bergbauer mit tief heimischen Wurzeln