Schwab holt auf bei den Austrian Open in Atzenbrugg

Schwab holt auf bei den Austrian Open in Atzenbrugg:

17.04.2021 19:51:00

Schwab holt auf bei den Austrian Open in Atzenbrugg:

Steirer verkürzte Rückstand auf fünf Schläge und ist Neunter – Spanier Canizares und Deutscher Kaymer führen

Atzenbrugg – Matthias Schwab war einer der Gewinner am dritten Tag der Austrian Golf Open in Atzenbrugg. Der Steirer zeigte am Samstag mit einer fehlerlosen 66er-Runde (6 unter Par) auf und verbesserte sich bei dem Turnier der Europa-Tour mit insgesamt vier Schlägen unter Par von der 47. an die neunte Stelle. Seinen Rückstand auf die Spitze reduzierte der 26-Jährige von neun auf fünf Schläge. Der Spanier Alejandro Canizares und der Deutsche Martin Kaymer führen mit je neun unter Par.

„Haltlose Vorwürfe“: ÖVP-Landeschefs hinter Kurz Kurz' Verteidigungslinie: Eine Verurteilung? 'Das wird nicht stattfinden' Kurz-Verfahren: ÖVP-Landeschefs stellen sich hinter den ÖVP-Chef

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

US-Amerikaner Catlin gewinnt Austrian Open, Schwab auf Platz siebenCatlin bezwang in Atzenbrugg Deutschen Kieffer im Stechen erst am 5. Extraloch

US-Amerikaner Catlin gewinnt Austrian Open, Schwab auf Platz siebenCatlin bezwang in Atzenbrugg Deutschen Kieffer im Stechen erst am 5. Extraloch

Wiener Ärztekammer fordert rascheste Corona-Impfung von JüngerenGrund dafür ist, dass der Altersschnitt bei den Patienten auf den Intensivstationen stetig sinke. Der politisch befohlene Massenmord durch einen NICHT AUSREICHEND GETESTETEN IMPFSTOFF geht den gekauften Journalisten wohl nicht schnell genug. Oh Du armes korruptes Österreich Na endlich fällt der Groschen!

Platz 4 in EU: Österreich holt beim Impftempo aufÖsterreich holt beim Impfen auf und liegt im EU-weiten Ranking schon auf Platz 4, was die verabreichten Dosen bei der Corona-Schutzimpfung angeht. ...