#Vorarlberg, Corona, Präsenzunterreicht, Schulen, Coronavirus

#Vorarlberg, Corona

Schulen öffnen am 25. Jänner

Schulen sollen am 25. Jänner wieder öffnen - Entscheidung offensichtlich gefallen

13.01.2021 12:50:00

Schulen sollen am 25. Jänner wieder öffnen - Entscheidung offensichtlich gefallen

Die eigentlich für kommenden Montag geplante Rückkehr der Schüler in die Klassenzimmer wird um eine Woche verschoben.

Präsenzunterricht ab 25. Jänner Eine Verlängerung des Fernunterrichts bis zu den Semesterferien, über die zuletzt spekuliert wurde, ist damit vorerst vom Tisch. Auch die Oberstufenschüler, die seit den Herbstferien Distance Learning am Stundenplan hatten, dürfen ab 25. Jänner wieder zumindest im Schichtbetrieb in die Klassen. Jeder Präsenztag sei wichtig, um das Semester noch abschließen zu können, betonte man im Bildungsressort.

Nachruf: Universalkünstler Arik Brauer mit 92 Jahren verstorben Corona: KN95-Masken sind kein Ersatz für FFP2 Er war ein Leben lang jung und weise: Zum Tod Arik Brauers

Semesterferien Für Schüler in Wien und Niederösterreich bedeutet die Verlängerung des Distance Learning, dass sie nur noch eine Woche Präsenzunterricht haben, bevor sie mit 1. Februar in die einwöchigen Semesterferien starten. Etwas mehr Unterrichtstage im Klassenzimmer gibt es in den anderen Bundesländern, wo die Ferien erst mit 8. Februar (Burgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg) bzw. 15. Februar (Oberösterreich, Steiermark) beginnen.

Die Vorsichtsmaßnahmen Die Details sollen noch mit den Bildungsdirektionen besprochen werden, die Modelle seien außerdem abhängig von den Infektionszahlen. Weiterlesen: VOL.AT »