Schlechte Benotung: Schüler wollten Lehrer töten

Schlechte Benotung: Schüler wollten Lehrer töten

15.5.2019

Schlechte Benotung: Schüler wollten Lehrer töten

Während Konflikte zwischen Lehrern und Schülern hierzulande gerade Politik und Gesellschaft beschäftigen, ist es auch in Deutschland zu einem ...

Die Jugendlichen dürften die Tat genauestens geplant haben. So täuschte der 17-Jährige in einem Hof nahe der Schule in Dortmund einen Kreislaufkollaps vor, die anderen beiden hatte die Aufgabe den Lehrer abzupassen und ihn zum vermeintlichen Opfer zu führen. Auch an die Mordwaffen hätten die Burschen gedacht, sie legten mehrere Hämmer bereit.

Dass die ganze Geschichte nicht tragisch endete, hat der Lehrer nur seinem Bauchgefühl zu verdanken. „Er habe sich vorsichtig verhalten, weil er ein komisches Gefühl hatte“, erklärte die Staatsanwaltschaft.

Weiterlesen: Kronen Zeitung
Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Nachrichten jetzt

Die Herkunft der verhinderten Hammermörder wäre interessant. Unglaublich! Vorschnell bin ich versucht zu sagen: 'So sind sie halt, unsere 'friedliebend sozialisierten', stolzen Orientalen'! Leider lassen jedoch alle Beiträge Informationen zum EthnischenBackground der geneigten VersuchsMörder vermissen. Wahrscheinlich ist es wieder nicht wichtig?😜😡

wollen töten ... moslems ? Die Herkunftsländer der Schüler wäre interessant! Was ist da teilweise bloß los mit den Schülern, keinen Respekt mehr vor älteren Menschen?

Gewalt an Schulen: Unsere Lehrer - alleingelassen von Politik und GesellschaftDer SMS-Wahnsinn, der durch das Video von einer Wiener Schule einen neuen Höhepunkt erfuhr, ist nur die Spitze des Eisbergs: Seit Jahren fühlen sich Österreichs Lehrer allein gelassen, seit Jahren verhallen ihre Hilferufe ungehört. Ein Kommentar.

Neues Video: Schüler wirft Mistkübel auf LehrerIn einer HTL in Wien-Donaustadt ist ein besorgniserregendes Video aufgetaucht. Darin wird ein Lehrer von einem Schüler mit einem Mistkübel beworfen.

Geschichten
Top nachrichten des tages
 • • • • • • • • • • • •

HTL-Lehrer bedroht Schüler mit BesenIn der HTL Leberstraße kann sich ein Lehrer nur mit einem Besen gegen einen aggressiven Schüler wehren. Dieser beschimpft ihn als Hurensohn . ...wo das noch hinführt....auf alle fälle weit weg vom Ziel einen Schüler für sein Leben vorzubereiten😎 Die heutige Jugend ist einfach schrecklich..

HTL-Schüler wirft Miskübel auf Lehrer - „zum Spaß“Ungünstiges Timing: Kurz vor der Präsentation des Neun-Punkte-Plans gegen Gewalt in Schulen, veranlasst von Bildungsminister Heinz Faßmanns (ÖVP), ... Zum Spaß ,sollte man solche Schüler aus der Schule entfernen . nach diesen Berichten werden die HTL-Absolventen keinen Job bekommen. War sicher ein unsriger ... Migration_replacement 😑

Geschichten
Top nachrichten des tages
 • • • • • • • • • • • •

Konflikte an Schulen: Schüler und Lehrer für raschere AusschlüsseSuspendierungs-Entscheidungen sollen direkt am Schulstandort getroffen werde. Aktuell sei die Schule in solchen Fällen zahnlos.

Direkt am Schulstandort : Konflikte an Schulen: Schüler und Lehrer für raschere AusschlüsseAm Dienstag fordern Schüler- und Lehrervertreter im 'Ö1-Morgenjournal' die Option, einen Ausschluss direkt am Schulstandort zu beschließen.

HTL Donaustadt: Schüler schleudert Mistkübel auf LehrerNach dem schockierenden Mobbing-Fall in der HTL Ottakring, zeigt ein neues Video, wie ein Lehrer in Donaustadt attackiert wird. Ja das ist aber nicht Aktuell sondern schon ein Jahr her.... 🤔🙄 Da hinkt wohl die Medienwelt etwas hinterher... RotGrün zerstört u verschuldet Wien 7Mrd € Schulden RotGrüne Unfähigkeit belastet u gefährdet BürgerInnen Macht RotGrün u Himmer Wien zur Lebensgefährlichen Stadt ? Warum fallen eigentlich nur Wiener Schulen auf?

Nach Konflikt an Schule: Wiener HTL will sechs Schüler ausschließenEin Lehrer hat einen Schüler an einer HTL in Wien-Ottakring bespuckt, der Schüler stieß den Lehrer gegen die Tafel. Nun wird es Konsequenzen für mehrere Schüler geben, wie Bildungsminister Faßmann (ÖVP) in der ORF-Diskussionssendung 'Im Zentrum' mitteilte. Wie klar war es, dass wieder nur Bestrafung rauskommt und wie aufgelegt war, dass es die Kids treffen wird, die keine Gewerkschaft oder Lobby haben. Null Toleranz in solchen Fällen. Aber bitte auch bei dem, der da offenbar lange untätig zugesehen hat: dem Schuldirektor. und wen keine Österreicher auch prüfen ob abschieben möglich

Was Lehrer laut Gesetz dürfen und was nichtTadeln, Verwarnen, Suspendieren stehen als Erziehungsmittel zur Verfügung. Kurier Bildungsbeirat? Bitte um Info dazu, Link etc.

Die Ohnmacht der Lehrer bei Problemschülern - derStandard.atAber auch Medien könnten dazu beitragen: weniger Brutalitäts-Kultur

HTL Ottakring: Zweiter Lehrer wirft Schuldirektor Mobbing vorEin pensionierter Lehrer übt nach der Spuck-Attacke schwere Kritik an der Schulleitung.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

15 Mai 2019, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Armbrust-Tote waren in Sex-Sekte

Nächste nachrichten

Gaslighting: Subtiler Psychoterror gegen Frauen
Armbrust-Tote waren in Sex-Sekte Gaslighting: Subtiler Psychoterror gegen Frauen