Schlägerei auf Tanzabend mit fast 200 Beteiligten - News | heute.at

  • 📰 Heute_at
  • ⏱ Reading Time:
  • 43 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 20%
  • Publisher: 98%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

In Mecklenburg-Vorpommern musste die Polizei zu einem Großeinsatz ausrücken, nachdem der Streit zweier Männer zu einer Massenschlägerei mit bis zu 200 Beteiligten eskaliert war.

18 Streifenwagen-Besatzungen und ein Polizeihund brauchten mehr als eine Stunde, um die knapp 200 Streithähne voneinander zu trennen."Die Gemüter waren sehr erhitzt", schildert ein Polizeisprecher nach dem Großeinsatz in der Nacht auf Sonntag.

Eigentlich hatte alles gemütlich angefangen. Die Beteiligten hatten sich alle zu einem Paartanzabend in einer Mehrzweckhalle in der deutschen Hansestadt Anklam in Mecklenburg-Vorpommern zusammengefunden. Doch aus noch unbekannter Ursache geriet ein 23-Jähriger mit einem zehn Jahre älteren Mann in Streit. Als nach verbalen Beflegelungen auch noch die Fäuste flogen, verlagerte sich das Geschehen nach draußen.

Gegen 3.54 Uhr früh ging dann die Alarmierung bei der Polizei ein. Den am sogenannten"Volkshaus" eintreffenden Beamten bot sich ein wüstes Bild. In einer Menschenmenge von etwa 150 bis 200 Personen sei es zu zum Teil heftigen verbalen Auseinandersetzungen zwischen mehreren, nicht eindeutig voneinander abgrenzbaren, Personengruppen gekommen, heißt es im Einsatzbericht.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 2. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Nach Pannen-Präsentation : 200.000 Reservierungen für Teslas Elektro-Pick-upInteressen müssen für die unverbindliche Reservierung des 'Cybertruck' 100 Dollar beziehungsweise Euro hinterlegen, die sie zurückbekommen können. Die Produktion soll 2022 starten. Ist der Tesla Cybertruck ybertruck häßlich Sind das die gleichen Käufer, die vorher so einen Fiat Multipla fuhren?
Herkunft: kleinezeitung - 🏆 6. / 63 Weiterlesen »

Mann mit Papagei auf der Hand in U-Bahn unterwegs - Leser | heute.atAm Samstag entdeckte eine 'Heute'-Leserin einen jungen Mann in der U6, der mit einem Papagei auf der Hand durch Wien fuhr. Das Tier schien dabei kein Problem mit der Fahrt zu haben.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Mann auf Weihnachtsmarkt von Achterbahn überrollt - News | heute.atDas Unglück ereignete sich Samstagabend gegen 19 Uhr auf dem Gelände des Weihnachtsmarkts in der Landsberger Allee im Berliner Stadtteil Lichtenberg.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Vergewaltiger feiern ihre Tat mit 'High Five' - News | heute.atDie beiden jungen Italiener wurden am Freitag zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt. Sie hatten ihre Tat gefilmt und sich danach freudig dafür gratuliert.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Bande mit Macheten stürmt Kino in Birmingham - News | heute.atMedienberichten zufolge hat eine Gruppe Teenager in Birmingham eine Massenschlägerei ausgelöst. Selbst die Polizei soll attackiert worden sein. Ja, diese Horden bringen ihre Kultur mit. Fürchterlich, was aus Teilen von Europa wurde und was sich hier noch mehr ausbreiten wird. Multikulti tötet.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Hund mit grünem Fell schockt Tierfreunde - News | heute.atSeit Mitte November die bizarren Fotos eines Hundes mit grünem Fell in sozialen Netzwerken gepostet wurden, sind Tierfreunde auf der ganzen Welt in Aufruhr.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »