Schafe sind die etwas überraschende Wunderwaffe gegen Waldbrände

Schafe sind die etwas überraschende Wunderwaffe gegen Waldbrände:

28.11.2021 15:39:00

Schafe sind die etwas überraschende Wunderwaffe gegen Waldbrände:

Im Westen der USA werden Schafe wieder vermehrt eingesetzt, um den natürlichen Brennstoff vom Boden zu vertilgen und den Weg für die Feuerwehr freizufuttern

Feuer mit Feuer bekämpfen? Nicht wirklich schlau, würde man meinen. Im Falle der verheerenden Waldbrände, die weite Teile der Welt seit einigen Jahren immer öfter gefährden, könnte aber ausgerechnet das fehlende Feuer das Problem sein. Worum geht's? Experten sagen, dass infolge einer rigorosen Brandunterbindung der Natur ihre natürlichen Brandzyklen abgehen. Daher staut sich immer mehr natürlicher Brennstoff, etwa Blätter und Rinde, auf den Böden zusammen. Diese wiederum fungieren dann als regelrechte Brandbeschleuniger, die zur schnellen, unkontrollierbaren Ausbreitung von Waldfeuern führen. Gerade in von einer starken Abwanderung betroffenen Regionen sind die Effekte am stärksten zu beobachten.

Um Impflotterie zu gewinnen: Strache lässt sich 70 Mal impfen

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Äthiopien: Auf Reportage im Krieg

Bartholomäus Laffert ist einer der wenigen westlichen Journalisten, die vom Krieg in Äthiopien berichten. Wie gefährlich ist sein Alltag?

Falls jemand den Artikel nicht liest: Bitte nicht mit Schafen löschen!

Das sind die Promis mit den meisten Fake-FollowernHast du nichts, bist du nichts - das gilt auch für die schöne Scheinwelt von Instagram, in der die Anzahl der Follower den Ausschlag über ... Auf Twitter Armin Wolf der Blockmasta, nit verwechseln mit Burgamasta.

Mann attackierte Schulbus im Kosovo und tötete zwei KinderDie Motive des flüchtigen Angreifers sind unklar, er erschoss ein Mädchen, einen Buben und den Buslenker

Lkw-Anhänger bohrt sich in Wiener LinienbusBei einem schweren Verkehrsunfall sind Samstagfrüh in Wien-Floridsdorf drei Menschen verletzt worden. Ein Bus der Linie 31A krachte gegen einen ... ❄ Gerade geimpfte Lenker? Der Anhänger ist dem Linienbus mit über 70 km/h rückwärts entgegen gekommen oder wie?

30.000 protestieren bei Corona-Demo gegen ImpfpflichtIn Graz gingen am Samstag 30.000 Menschen auf die Straße, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Auch in Klagenfurt fand eine Demo statt. Es sats olle so minderbemittelte Voimongos mit an IQ von am Toastbrot Kein einziger Rechtsextreme weit und breit, jene sieht immer nur Nehammer überall und solange keine Prügelrambos in Uniformen aufmarschieren, auch keine Gewalt, weit und breit :-) Tolle Idee! Bin auch gegen diesen Kleidungszwang bei Minusgraden! Das schränkt meine Freiheit total ein! NacktImSchnee

Sebastian Kurz' Aufstieg und Fall: Teil 6 – Der UntergangDie Korruptionsjäger sind dem Team Kurz auf der Spur. Doch jetzt bläst der Kanzler zum Angriff auf die Justiz Der Standard soll besser mit eigene Untergang beschäftigen, oder?

„Fast unmöglich, sich ungeimpft nicht anzustecken“Unter jenen, die jetzt noch nicht geimpft sind, gibt es zwar radikale Impfgegner, aber auch einige Menschen, die noch Fragen, Zweifel oder ... Mirá vos, yo llevo dos años haciendo vida normal y no pasa nada. Viele Leute haben das seit zwei Jahren geschafft. Ehrlich. Experten!!!😂😂😂 Und während meine übervorsichtige 3x geimpfte Schwester positiv ist meidet der Virus mich seitdem er existiert😂