Sammlung Essl in der Albertina Modern: Zahme Horizontale - derStandard.at

07.12.2020 11:09:00

Sammlung Essl in der Albertina Modern: Zahme Horizontale:

Sammlung Essl in der Albertina Modern: Zahme HorizontaleZwar lässt die Ausstellung "The Essl Collection" die üppige Vielfalt der Sammlung erkennen – verspricht aber zu vielFoto: Mischa NawrataDurchaus überrascht sei man gewesen, dass die Museen diese Woche wieder öffnen dürfen. Die neue Ausstellung in der Albertina Modern war quasi fertig, die letzten Details wurden in Windeseile fertiggestellt. Ab heute, Montag, kann das erst im Frühjahr eröffnete Haus wieder besucht werden. Dieses darf nun – so wurde es jetzt offiziell bestätigt – am neuen Standort im Künstlerhaus bestehen bleiben, der Vertrag wurde unbefristet verlängert.

FPÖ zeigt Anschober wegen Amtsmissbrauchs an Britische Mutation in Salzburg nachgewiesen Schon 263.000 Vormerkungen für Impfung in Wien Weiterlesen: DER STANDARD »