Salzburger Festspiele: Kaufmännischer Direktor wiederbestellt

Salzburger Festspiele: Kaufmännischer Direktor wiederbestellt:

07.04.2021 16:18:00

Salzburger Festspiele: Kaufmännischer Direktor wiederbestellt:

Vertrag mit Lukas Crepaz bis März 2027 verlängert. Eine Entscheidung über die Pfingstfestspiele wird bis Ende April angekündigt

Die Salzburger Festspiele haben am Mittwoch Lukas Crepaz als kaufmännischen Direktor wiederbestellt. Der Vertrag des Kulturmanagers wird damit um weitere fünf Jahre bis Ende März 2027 verlängert. Wie das Festival nach der heutigen Sitzung des Kuratoriums mitteilte, habe Crepaz unter allen Bewerbern das überzeugendste Konzept für die Zukunft vorlegen können. Seine Bestellung erfolgte einstimmig.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...