Ruttensteiner verlängert als Teamchef in Israel - derStandard.at

31.12.2020 11:55:00

Ruttensteiner verlängert als Teamchef in Israel:

Ruttensteiner verlängert als Teamchef in IsraelOberösterreicher unterzeichnet Vertrag bis 2022 und legt Funktion als Sportdirektor zurück – Lindenberger bleibt Tormanntrainer – Wiedersehen mit ÖFB-Team in WM-QualiFoto: REUTERS/Radovan Stoklasa

Nachruf: Universalkünstler Arik Brauer mit 92 Jahren verstorben Anschober: Erste Lieferung von AstraZeneca ab 7. Februar Mehr als 400.000 Unterschriften für Tierschutz-Volksbegehren - derStandard.at

Tel Aviv – Willibald Ruttensteiner wird die Fußball-Nationalmannschaft von Israel zumindest bis Sommer 2022 betreuen. Zuletzt als Technischer Direktor und seit dem Abgang von Andreas Herzog im Juli auch als Teamchef tätig, unterzeichnete der Oberösterreicher seinen neuen Vertrag, der sich im Falle einer Qualifikation für die WM 2022 bis Jahresende verlängert. In der Qualifikation trifft Israel auch auf Österreich.

Weiterlesen: DER STANDARD »