Russland eröffnet Verfahren gegen Apple in App-Store-Streit

27.10.2021 18:06:00

Russland eröffnet Verfahren gegen Apple in App-Store-Streit:

Russland eröffnet Verfahren gegen Apple in App-Store-Streit:

Weil Apple Programm-Entwicklern verbietet, über alternative Bezahlmethoden zu informieren

Foto: apa/afp/edelson Russland hat ein Kartellverfahren gegen den US-iPhone-Konzern Apple wegen der Bezahlpolitik im App-Store angestrengt.Foto: APA/EXPA/FLORIAN SCHROETTER Wien – Der topgesetzte Stefanos Tsitsipas steht beim Erste Bank Open der Tennis-Profis im Achtelfinale.Foto: Reuters / Lucy Nicholson Wien – Youtube ist nicht für Urheberrechtsverletzungen von Usern verantwortlich, solange die Verstöße nicht aktiv gemeldet werden.Das Arbeitsmarktservice (AMS) bietet Arbeitssuchenden künftig auch offene Stellen in der öffentlichen Verwaltung an.

Es gehe darum, dass es App-Entwicklern untersagt sei, Kunden über alternative Bezahlmethoden neben der Apple-Plattform zu informieren, teilte die russische Wettbewerbsbehörde mit.Dem US-Technologieriesen drohe eine Strafe basierend auf dem in Russland erzielten Umsatz.Bereits davor waren auch der auf Position vier eingestufte Norweger Casper Ruud und der Kanadier Felix Auger-Aliasimme weitergekommen.Nähere Angaben wurden nicht gemacht.Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.'Wir hoffen, dass arbeitslose Menschen und Betriebe, die nach Arbeitskräften suchen, mithilfe von #allejobs und der AMS-Job-App noch besser zueinander finden und dass auch Du, liebe Republik, damit rascher zu Deinen ersehnten neuen Mitarbeiter_innen kommst', heißt es in der Aussendung, verbunden mit Glückwünschen an die Republik Österreich zum Nationalfeiertag: Für 'viele Jahre der Stabilität, des sozialen Zusammenhalts und der Vollbeschäftigung'.

Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.Z.B.Z.B.Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.Sie haben ein PUR-Abo?.

Weiterlesen:
DER STANDARD »
Loading news...
Failed to load news.

Effizienter Tsitsipas mit Revanche an Dimitrow in Wien weiterZweisatzsieg gegen bulgarischen Vorjahres-Bezwinger – Auch Ruud, Aliassime und Norrie in zwei Sätzen ins Achtelfinale

Streit um Löschung von Videos: Youtube gewinnt gegen Puls 4Youtube muss nicht bei jedem Upload prüfen, ob gegen das Urheberrecht verstoßen wird. Künftig wird sich das allerdings ändern

Arbeitsmarkt - AMS bietet künftig auch Bundes- und Landesjobs anKünftig werden auch Landes- und Bundesstellen auf Jobplattform alle_jobs des AMS ausgeschrieben. alle_jobs Sehr vernünftig!

Aufsteiger Alcaraz in zwei Sätzen ins Wien-AchtelfinaleErster Sieg in der Halle für Youngster – Nun gegen Murray oder Hurkacz

Kreuzbandriss und mehrere Monate Pause bei Rapidler GreimlDer junge Verteidiger zog sich beim Spiel gegen Hartberg eine schwere Verletzung zu

Neuer Bundestag tritt in Berlin zur konstituierenden Sitzung zusammenDie Sozialdemokratin Bärbel Bas dürfte am Dienstag zur neuen Parlamentspräsidentin gewählt werden. Bei der Wahl der Vizepräsidenten droht ein Streit mit der AfD