Rund 1.500 Corona-Verharmloser demonstrieren in Wien ohne Abstand und ohne Maske - derStandard.at

26.10.2020 18:01:00

Rund 1.500 Corona-Verharmloser demonstrieren in Wien ohne Abstand und ohne Maske:

Verstöße gegen das Covid-19-Gesetz ahndeten die Behörden nichtFoto: Der STANDARD / PrivatEines ist sicher: Die Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung am Montagnachmittag hat das Potential zum Superspreader-Event zu werden. Dichtgedrängt und großteils ohne Maske protestierten an die 1.500 Personen am Montagnachmittag bei der Wiener Oper. Unter den zahlreichen Teilnehmenden fanden sich auch Corona-Leugner, Maskenverweigerer, Impfgegner, Verschwörungstheoretiker und organisierte Rechtsextreme.

Italien will Quarantäne für Österreich-Urlauber Kurz: Infrastruktur für Impfung „gut vorbereitet“ Dank an Intensiv-Personal: „Höchster Einsatz“ Weiterlesen: DER STANDARD »

Selbstdezimierung.... Bodensatz der Gesellschaft da wird der bundeskarl karlnehammer sicher gleich saftige strafen austeilen lassen. zähneknirschend, aber immerhin. Gut so, weiter demonstrieren lassen. Mit etwas Glück liegen sie alle bald krank im Bett und falls nicht, dann sind wir vielleicht die Blöden :)

Man sollte wenigsten die Daten dieser Leute aufnehmen. Denn sollte von denen einer an Corona erkranken, soll er die Behandlung selbst bezahlen. für wen bitte gelten dann die Verordnungen - mit Maske und Abstand und Personen-Beschränkungen? Da kommt man sich aber so was von verarxxxt vor. Die wahren Verharmloser des RKI.siehe Statistik. Kein Wunder, das die Auflagen stetig sinken, wenn man miesen, gleichgeschalteten Journalismus betreibt, der sich nur durch Zwangsgebühr = Presseförderung finanzieren lässt.

Oh hier scheint ein sozialistische Blockwart treffen zu sein 😂😂 niemand hat die absicht, etwas zu verharmlosen! diese menschen, halten sich einfach an die aussagen der experten ! leichtegrippe covid19 corona plandemie An alle Corona-Leugner, Querdenker und Nazis da draußen, habt ihr eigentlich den Schuss gehört? Ihr beschwert euch über die Maßnahmen der Regierung und sorgt im gleichen Atemzug dafür dass ihr die Masken noch länger tragen müsst 😂🤦🏼‍♂️ Erhängt lieber euch selbst statt Mannequins!

Blacklist erstellen. Diese Herrschaften wollen und benötigen keine med. Behandlung gegen corona. Auch gut das sich so viele 'listen' lassen. 👹 ohne abstand, ohne maske.. und ohne hirn! AT steht kurz vor dem 2ten Lockdown und die sch***en einfach drauf, sind dann aber die ersten was rumheulen wenn der Lockdown da ist.🤦🏽‍♂️ Mir geht auch Corona am Orsch, aber man muss sich mit der jetzigen Situation abfinden und genau solche Aktionen verschlimmern die Situation nur.

Aber als 50.000 für einen in den USA umgekommenen Kriminellen in Wien demonstriert haben ist euch einer abgegangen. Btw was ist ein 'Corona-Verharmloser'? Die Polizei hält Rücksprache mit den Gesundheitsbehörden, diese verzichten auf den Vollzug des Gesetzes, was sind das bitte für Verordnungen, kein Wunder wenn viele dies alles bald nicht mehr mittragen.

Ich dachte die Exekutive führt das aus was die Legeslative beschließt? Das ist vorsätzliches wegsehen von der MA15. Eigentlich müsste man die MA15 anzeigen, oder verstehe ich etwas falsch? Alle sofort in habs😡

Wien: Knapp 500 neue Corona-Fälle am NationalfeiertagDie Stadt Wien meldet am heutigen Nationalfeiertag knapp 500 Neuinfektionen innerhalb der vergangenen 24 Stunden. Testbetrug und der kommt jetzt vor den VGH. Klage wurde angenommen und Regierung wird die Hosen runter lassen müssen. Ooops, die sind ja nackt.....

Generalstreik in Belarus läuft an, 500 Festnahmen nach Protesten - derStandard.at

Kann das gut gehen in Wien? Maskenlose Massen-DemoAm Montag legt eine riesige Demo aus Corona-Leugnern, Impfgegnern und Rechtsextremen die Wiener City lahm. Masken und Abstand sind Fehlanzeige. Da ist es wieder, das Totschlags Argument ;*Corona Leugner' Kein Mensch leugnet Corona, es wird gegen die völlig Unverhältnismäßigen Massnahmen demonstriert, nicht mehr und nicht weniger! Wollt ihr Lügen Presse genannt werden? Die haben den Schuss echt net gehört! Ist halt einfach gar net mal so witzig, weil diese Heinis, dann wieder andere Menschen anstecken werden. 1984 Lügenpresse jeder Andersdenkende wird diffamiert, runtergemacht, entmenschlicht und als Rechtsextremer hingestellt! Journalisten sind die Nazis von heute!

Dicht gedrängte Ski-Touristen in Tirol erhitzen GemüterVor den Tiroler Seilbahnen drängen sich die Wintersportler – einige sogar ohne Maske. Kommt es bald zu einem zweiten 'Superspreading' in Tirol? Eher lassen sich die Menschen immer weniger verarschen. wie wärs mit behördlicher sperre, wenn die bergbahnbetreiber keine ordnung schaffen. oder geht das im türkis-verhaberten tirol nicht? Menschen Können sich nicht verstecken, man kann Menschen nicht verstecken mit keinem Befehlen seitens niemanden, weil eines Tages müssen alle raus aus Versteck, Corona Virus ist unter uns mit uns und kennt keine Ausgangsperren es wehre an der Zeit dass alle das begreifen....!!!!!

Ganz ohne: Alkolfreie Spirituosen liegen im Trend - derStandard.atWo wär da der Sp(i)rit? Was ist Alkol 🤣🤣🤣 Don’t drink and write Äh - bei wem? 🤔😳

Tausende demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen in LondonProtest gegen Maskenpflicht und 'Überwachung'.