Adabei, Andrew Parker, Britischen, Elizabeth, Elizabeths, Georg Vı.

Adabei, Andrew Parker

Royal Family nimmt Abschied von Prinz Philip

Gut eine Woche nach seinem Tod wird Prinz Philip, der Ehemann der britischen Königin Elizabeth II., beigesetzt. Er starb am 9. April mit 99 Jahren. ...

17.04.2021 16:42:00

Wie von der Queen gewünscht, werden bei der Beerdigung von Prinz Philip keine Militäruniformen getragen. Stattdessen tragen die Männer schwarze Anzüge, die Damen schwarze Trauerkleidung.

Gut eine Woche nach seinem Tod wird Prinz Philip, der Ehemann der britischen Königin Elizabeth II., beigesetzt. Er starb am 9. April mit 99 Jahren. ...

(Bild: AP)(Bild: MAX NASH / AP / picturedesk.com)Minutiös geplantDie Trauerzeremonie für Prinz Philip auf Schloss Windsor ist minutiös geplant. Die Trauergäste, die nicht an der Prozession hinter dem Sarg teilnehmen, treffen um 15.20 Uhr an der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor ein. Dazu zählen unter anderem die Ehefrauen von Thronfolger Prinz Charles und dessen Sohn Prinz William, Herzogin Camilla und Herzogin Kate. Sieben Minuten später, um 15.27 Uhr fährt der Leichenwagen, ein von Philip selbst mitdesignter Landrover, vor. Der Sarg wird von Mitgliedern der Gardedivision Grenadier Guards, einem Leibregiment der Königin, hochgehoben.

Was wir ab 19. Mai dürfen und was nicht Frau sticht Freund mit Messer nieder: Lebensgefahr Sobotka will nach Kritik an Aktenlieferung vermitteln

Um 15.41 Uhr wird der Sarg aus dem Schloss getragen, die Teilnehmer des Trauermarsches, darunter Prinz Charles und seine Söhne Prinz William und Prinz Harry, folgen. Der Sarg wird auf den Landrover gehoben.Royale Militärtruppen versammelten sich auf Schloss Windsor zum Begräbnis von Prinz Philip.

(Bild: AFP)Königin Elizabeth II. verlässt um 15.44 Uhr das Schloss und steigt in ihre Staatslimousine, die dann dem Trauermarsch folgt. Die Nationalhymne erklingt. Der Trauermarsch setzt sich in Bewegung. Er dauert acht Minuten, in jeder Minute werden Salutschüsse abgefeuert. Wenn der Sarg das Hufeisenkloster erreicht, wird erneut die Nationalhymne gespielt. Danach folgt um 16 Uhr eine nationale Schweigeminute an der Pforte der Kapelle. Der Erzbischof von Canterbury und der Dekan von Windsor nehmen den Sarg in Empfang, die Trauergäste nehmen ihre Plätze ein. Der Gottesdienst dauert 50 Minuten. Schließlich wird Philip in der königlichen Gruft beigesetzt. headtopics.com

Der Duke of Edinburgh, Prinz William, Earl Spencer, Prinz Harry und Charles bei Dianas Beerdigung im Jahr 1997(Bild: ADAM BUTLER / POOL / AFP)Die Trauerfeier für Prinz Philip findet in Schloss Windsor statt.(Bild: AP)Philip wählte Orden für Trauerfeier selbst aus

Prinz Philip hat noch zu seinen Lebzeiten ausgewählt, welche Orden bei seiner Trauerfeier auf Schloss Windsor ausgestellt werden sollen. Die Medaillen und Auszeichnungen, die ihm das Vereinigte Königreich und Staaten des Commonwealth verliehen hatten, wurden am Samstag auf neun Kissen am Altar der St.-Georgs-Kapelle drapiert. Als Hinweis auf seine Herkunft als Prinz von Griechenland und Dänemark wurden auch Insignien aus diesen beiden Ländern zur Schau gestellt.

Die Orden, die beim Begräbnis ausgestellt werden, hat Prinz Philip selbst ausgesucht.(Bild: AP)Auf Philips Sarg wird einem Bericht des Senders Sky News zufolge das Marineschwert liegen, das ihm sein Schwiegervater Georg VI. anlässlich der Heirat mit Elizabeth schenkte. Philip wurde am 10. Juni 1921 auf der griechischen Insel Korfu geboren. Er stammte aus einer Königsfamilie Griechenlands und war das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg. Der Prinzgemahl war am 9. April im Alter von 99 Jahren auf Schloss Windsor gestorben und sollte am Samstag dort beigesetzt werden.

Foto aus glücklichen Tagenpersönlichen Fotoaus glücklichen gemeinsamen Tagen stimmte Königin Elizabeth II. am Samstag ihre Landsleute auf die Beisetzung ihres verstorbenen Ehemannes ein: Die Aufnahme aus dem Jahr 2003 zeigt die Queen und ihren Mann entspannt und lächelnd im Gras des schottischen Nationalparks Cairngorms. Der Buckingham-Palast veröffentlichte das Bild wenige Stunden vor der Trauerfeier auf Schloss Windsor. headtopics.com

Groß-Demonstration gegen „sexistischen“ Verleger Die Opposition bringt Anklage gegen Blümel ein Team Astra, Team Pfizer? Woher die plötzliche Impfstoff-Loyalität kommt

Das Foto, das von der Sophie, der Gräfin von Wessex, aufgenommen und am 16. April 2021 vom Buckingham Palace veröffentlicht wurde, zeigt die britische Königin Elizabeth II. und ihren Ehemann Prinz Philip, den Herzog von Edinburgh, am Gipfel des Coyles of Muick in der Nähe von Ballater im Cairngorms-Nationalpark in Schottland im Jahr 2003.

(Bild: APA/Photo by The Countess of Wessex / BUCKINGHAM PALACE / AFP)Gedicht als Hommage an PhilipIn Online-Netzwerken veröffentlichte das britische Königshaus zudem Fotos von wichtigen Augenblicken im gemeinsamen Leben des Paares. Weiters wurde zu Ehren des Queen-Gemahls ein Gedicht publiziert. Die Zeilen von Simon Armitage, der 2019 zum sogenannten Poet Laureate des Vereinigten Königreichs von Königin Elizabeth II. ernannt wurde, begleiten einen Zusammenschnitt von Fotos aus dem Leben von Philip. „Eine Montage zum Gedenken an das außergewöhnliche Leben des Herzogs von Edinburgh, einzigartig aufgrund seines schieren Erfahrungsschatzes und der Kriegsgeneration, zu der er gehörte“, twitterte der Palast.

Das Gedicht mit dem Namen „The Patriarchs - An Elegy“ ist eine Hommage an Philips herausragende Karriere in der Royal Navy und bezeichnet seine Generation als „Ehemänner zur Pflicht“ (husbands to duty) und „Urgroßväter von Geburt an“ (great-grandfathers from birth). Philip trat 1939 der Marine bei und diente während des Zweiten Weltkrieges unter anderem im Mittelmeer.

Seine allerletzte Ruhe findet Philip nach dem Tod der Queen Weiterlesen: Kronen Zeitung »