Rote Warnung – starker Schneefall durch Tief Daniel

02.12.2021 09:35:00

Die Unwetterzentrale hat eine rote Wetterwarnung veröffentlicht: Sturmtief Daniel lässt es vor allem im Süden Österreichs stark bis in Täler schneien.

Die Unwetterzentrale hat eine rote Wetterwarnung veröffentlicht: Sturmtief Daniel lässt es vor allem im Süden Österreichs stark bis in Täler schneien.

Die Unwetterzentrale hat eine rote Wetterwarnung veröffentlicht: Sturmtief Daniel lässt es vor allem im Süden Österreichs stark bis in Täler schneien.

Am Donnerstag schneit es bis in viele Täler, von Unterkärnten bis ins Südburgenland zeitweise sogar bis in die Niederungen.Ein Menschenjahr sind sieben Hundejahre.Die EU-Kommissionspräsidentin eröffnet die Debatte über eine EU-weite Impfpflicht.Drucken Die Folgen des vierten Lockdowns zeigen sich bereits auf dem Arbeitsmarkt.

Meist liegt die Schneefallgrenze aber zwischen 500 und 800 m, die meiste Zeit trocken bleibt es im Donauraum und im östlichen Flachland.Die Sonne zeigt sich allgemein nur selten, am ehesten lockert es im Inntal und im Innviertel ab und zu auf.Davon geht sie nach einem Unfall aus, in dem ein Hund verwickelt war, der nun bei ihr lebt.Bei mäßigem bis lebhaftem Nordwestwind liegen die Höchstwerte zwischen 0 und +8 Grad.Ein Blick auf die Impfstatistik offenbart - bei einigen Ausreißern - einen tiefen Ost-West-Graben.Der Freitag beginnt verbreitet mit Restwolken, vom Salzkammergut bis ins Mariazellerland auch noch mit ein paar Schneeschauern.Davon hat Stella einige weitere.Diese klingen am Vormittag ab, vor allem im Osten und Süden sowie ganz im Westen kommt die Sonne zum Vorschein.Um 21 Prozent weniger Menschen ohne Job als im November 2020 verzeichnete das Arbeitsmarktservice (AMS).

Etwas hartnäckiger sind die Wolken vom Salzburger Land und Oberösterreich bis in die Obersteiermark.Geburtstag bevor, den sie, so glaubt sie, nicht überleben wird, weil sie ja schon so alt sei.Die Fakten sprechen für sich: In Ländern mit hoher Durchimpfungsrate verläuft die vierte Welle bisher eher mild: Malta, Spanien und Portugal blieben bis dato halbwegs verschont, Dänemark und Irland weisen deutlich niedrigere Fallzahlen auf als Österreich.Mäßiger, im Donauraum auch lebhafter Wind aus West bis Nordwest und maximal -2 bis +5 Grad.Gefrierender Regen am Wochenende Am Samstag überwiegen die Wolken, im Laufe des Tages breiten sich von Westen her Schneefall und Regen entlang der Alpennordseite aus..Mit gefrierendem Regen ist in der Früh in Vorarlberg, tagsüber vor allem im oberösterreichischen Donauraum und am Abend dann allmählich auch im Osten zu rechnen.Ganz anders in Portugal oder Dänemark: In Lissabon schlüpfte ein Militär in die Rolle des Impfzampanos, in Kopenhagen zeichnet die Gesundheitsbehörde für die Impfkampagne verantwortlich.Die Schneefallgrenze steigt vorübergehend auf etwa 1000 m an, bis zum Abend noch meist trocken bleibt es im Südosten.Dabei helfen ihr die Freunde Nina (Isabella Mottinelli) und Giulio (Luca Maria Vannuccini).Und auch das schlägt sich bereits in den Zahlen nieder.

Im Osten weht mäßiger bis lebhafter Südostwind.Die Höchstwerte: -2 bis +4, in Vorarlberg bis +7 Grad.Vor allem dann, wenn ihr die große Liebe Matte (Federico Cesari) in die Quere kommt.Bis - wie im Fall der FPÖ - auch noch der letzte Spitzenfunktionär an Corona erkrankt ist.Der Sonntag verläuft unbeständig und winterlich mit zeitweiligem Schneefall, anfangs unterhalb von etwa 500 m auch noch teils gefrierendem Regen.Die Sonne zeigt sich höchstens zwischendurch, am ehesten lockert es von Vorarlberg bis ins Innviertel ab und zu auf.\nDer Coming-of-Age-Film 'Anni da cane', also 'Hundejahre', in der Regie von Fabio Mollo ist der erste von Amazon Prime Video produzierte italienische Film.Bei meist nur noch schwachem Wind erreichen die Temperaturen maximal -2 bis +4 Grad.Nachdem man es mit Impflotterien, 3G-, 2G- und 2Gplus-Regeln versucht hat, mit Werbekampagnen und anderen Anreizen, setzen immer mehr Regierungen in der EU nun darauf, ihre Bürger zur Covid-Impfung zu verpflichten.Bereits Ende November war dieser Vorsprung aber beinahe wieder eingebüßt.

.Sicherlich sind die vier jungen Hauptdarsteller, die sich mit den Dramen und Ängsten des Erwachsenwerdens auseinandersetzten, talentierte Schauspieler, doch ist das Drehbuch nicht sonderlich originell.

Weiterlesen:
heute.at »
Loading news...
Failed to load news.

Filmkritik - 'Anni da cane': Die Hundejahre der JugendDie 'Coming of Age'- Dramakomödie ist der erste italienische Film, der von Amazon Prime Video produziert wurde.

Leitartikel - Die Diktatur der SchwurblerLeitartikel: Die Debatte um eine EU-weite Impfpflicht ist heikel wie kompliziert. Bei mir ist das geimpfte fast beim platzen. 3 Fach geimpft. Möchte nicht neben mir stehen wenn ich explodiere. Die EU hat dazu gar keine Kompetenz, da sie nur subsidiär in der Gesundheitspolitik tätig sein kann, siehe Art 168 AEUV!

Die Corona-Kurzarbeit und ihre ZukunftDie Folgen des vierten Lockdowns zeigen sich bereits auf dem Arbeitsmarkt. Zumindest noch bis März 2022 gibt es die großzügige Corona-Kurzarbeit. Wie geht es danach weiter? Ein paar Vorschläge gibt es bereits.

Impfpflicht für Kinder – erste Alterszahlen sickern durchAb Februar wird es in Österreich eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus geben, das Gesetz dazu nimmt nun Formen an.    Man lehrt den Kindern NEIN zu sagen wenn sie von Fremden angesprochen werden, aber beim Impfen werden sie gezwungen = Vergewaltigung Warum sind die Edtstadler und der Kocher in Quarantäne? Ich dachte als Geimpfter braucht man das nicht? Widerwärtiger peinlicher Propaganda Journalismus 🤮

Mehr als 100 Anzeigen : Nach Protest vor Regierung zog Corona-Demo durch KlagenfurtDie Demonstration war für Mittwoch vor der Kärntner Landesregierung angemeldet - für 100 Teilnehmer. Es kamen deutlich mehr. Danach zogen die Demonstranten vor mehrere Mediengebäude. Sehr gut, weiter so. Lasst euch nicht unterkriegen. 👍🏻👍🏻👍🏻👌🏻 Wen wundert‘s?!?!?!?!?!?🤡😂😂😂😂