Sport, Motorsport, Formel 1, Scuderia Ferrari, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Sport, Motorsport

Rosberg bietet sich bei Ferrari als Vettel-Ersatz an - Formel1 | heute.at

Nach seinem Crash mit Lance Stroll beim Grand Prix von Italien steht Sebastian Vettel in der Kritik. Während sein Teamkollege Charles Leclerc den Tifosi den Monza-Heimsieg schenkte, wurde der vierfache Weltmeister nur 13.

11.09.2019 10:18:00

Nach seinem Crash mit Lance Stroll beim Grand Prix von Italien steht Sebastian Vettel in der Kritik. Während sein Teamkollege Charles Leclerc den Tifosi den Monza-Heimsieg schenkte, wurde der vierfache Weltmeister nur 13.

Nach seinem Crash mit Lance Stroll beim Grand Prix von Italien steht Sebastian Vettel in der Kritik. Während sein Teamkollege Charles Leclerc den Tifosi den Monza-Heimsieg schenkte, wurde der vierfache Weltmeister nur 13.

"Er hat das Auto verloren. Was er da gemacht hat, ist schwer zu verstehen. Er ist ein vierfacher Weltmeister. Er ist einer der Größten aller Zeit. Sich danach so zu drehen, ist einfach nur verrückt", kommentierte Rosberg."Ich weiß nicht, was er da gemacht hat. Er weiß es wahrscheinlich selbst nicht."

Österreich-Urlaub: Briten-Botschafter begeistert Keine neuen Fälle aufgetaucht: Entwarnung nach Corona-Alarm bei Abschlussfeier Vor Pause: Nationalrat beschließt Steuerreform Weiterlesen: heute.at »

Vettel läutet das Ende seiner Ferrari-Ära ein - derStandard.at

Darum könnte Vettel sogar eine Rennsperre drohen - Formel1 | heute.atCharles Leclerc schwebt auf Wolke sieben, Ferrari-Kollege Sebastian Vettel ist am Boden. Macht der vierfache Weltmeister so weiter, droht eine Sperre.

Monza-Debakel! Wie es jetzt mit Vettel weitergeht - Formel1 | heute.atFerrari-Party in Monza! Nach dem Heimsieg von Shootingstar Charles Leclerc jubeln die Tifosi dem 21-jährigen Monegassen zu. Und Sebastian Vettel steht im Eck.

Darum könnte Vettel sogar eine Rennsperre drohen - Formel1 | heute.atCharles Leclerc schwebt auf Wolke sieben, Ferrari-Kollege Sebastian Vettel ist am Boden. Macht der vierfache Weltmeister so weiter, droht eine Sperre.

Emotionaler Abschied von Formel-2-Talent Hubert - Formel1 | heute.atDie Motorsport -Welt erweist einem jungen Talent die letzte Ehre! Anthoine Hubert wurde in seiner Heimat Frankreich beigesetzt.

Monza-Debakel! Wie es jetzt mit Vettel weitergeht - Formel1 | heute.atFerrari-Party in Monza! Nach dem Heimsieg von Shootingstar Charles Leclerc jubeln die Tifosi dem 21-jährigen Monegassen zu. Und Sebastian Vettel steht im Eck.