Sport, Motorsport, Formel 1, Scuderia Ferrari, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Sport, Motorsport

Rosberg bietet sich bei Ferrari als Vettel-Ersatz an - Formel1 | heute.at

Nach seinem Crash mit Lance Stroll beim Grand Prix von Italien steht Sebastian Vettel in der Kritik. Während sein Teamkollege Charles Leclerc den Tifosi den Monza-Heimsieg schenkte, wurde der vierfache Weltmeister nur 13.

11.9.2019

Nach seinem Crash mit Lance Stroll beim Grand Prix von Italien steht Sebastian Vettel in der Kritik. Während sein Teamkollege Charles Leclerc den Tifosi den Monza-Heimsieg schenkte, wurde der vierfache Weltmeister nur 13.

Nach seinem Crash mit Lance Stroll beim Grand Prix von Italien steht Sebastian Vettel in der Kritik. Während sein Teamkollege Charles Leclerc den Tifosi den Monza-Heimsieg schenkte, wurde der vierfache Weltmeister nur 13.

Grund genug für Ex-Champion Nico Rosberg, auch seinen deutschen Landsmann unter Beschuss zu nehmen. Wie bereits gegen Champion Lewis Hamilton und Shootingstar Max Verstappen teilte der Weltmeister von 2016 in seinem Video-Blog nun gegen Vettel aus. "Er hat das Auto verloren. Was er da gemacht hat, ist schwer zu verstehen. Er ist ein vierfacher Weltmeister. Er ist einer der Größten aller Zeit. Sich danach so zu drehen, ist einfach nur verrückt", kommentierte Rosberg."Ich weiß nicht, was er da gemacht hat. Er weiß es wahrscheinlich selbst nicht." Nachdem der Deutsche nun bei neun Strafpunkten hält, droht Vettel sogar eine Rennsperre. Bei zwölf Schlechtpunkten in einem Jahr muss ein Formel-1-Fahrer für ein Rennen zusehen. Vettel darf sich also in Singapur, Russland und Japan keinen Fehler mehr leisten. Erst beim Grand Prix in den USA fallen wieder zwei Schlechtpunkte aus seiner Wertung. Weiterlesen: heute.at

Vettel läutet das Ende seiner Ferrari-Ära ein - derStandard.at

Darum könnte Vettel sogar eine Rennsperre drohen - Formel1 | heute.atCharles Leclerc schwebt auf Wolke sieben, Ferrari-Kollege Sebastian Vettel ist am Boden. Macht der vierfache Weltmeister so weiter, droht eine Sperre.

Monza-Debakel! Wie es jetzt mit Vettel weitergeht - Formel1 | heute.atFerrari-Party in Monza! Nach dem Heimsieg von Shootingstar Charles Leclerc jubeln die Tifosi dem 21-jährigen Monegassen zu. Und Sebastian Vettel steht im Eck.

Darum könnte Vettel sogar eine Rennsperre drohen - Formel1 | heute.atCharles Leclerc schwebt auf Wolke sieben, Ferrari-Kollege Sebastian Vettel ist am Boden. Macht der vierfache Weltmeister so weiter, droht eine Sperre.

Emotionaler Abschied von Formel-2-Talent Hubert - Formel1 | heute.atDie Motorsport -Welt erweist einem jungen Talent die letzte Ehre! Anthoine Hubert wurde in seiner Heimat Frankreich beigesetzt.

Monza-Debakel! Wie es jetzt mit Vettel weitergeht - Formel1 | heute.atFerrari-Party in Monza! Nach dem Heimsieg von Shootingstar Charles Leclerc jubeln die Tifosi dem 21-jährigen Monegassen zu. Und Sebastian Vettel steht im Eck.



Coronavirus: Vermutlich zwei Infizierte in Tirol

Im Fasching als SS-Mann: Schüler suspendiert

Mutter spricht offen über Thunbergs Depressionen

Positiv getestet: Zwei Corona-Infizierte in Tirol

Experte im Chat: Virologe beantwortet Fragen zum Coronavirus

Coronavirus: Kein Bogen um Österreich - derStandard.at

EU will Smartphone-Hersteller zu einfacherem Akkutausch zwingen - derStandard.at

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

11 September 2019, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Weniger Pleiten in Deutschland trotz Rezessionsgefahr

Nächste nachrichten

Linke Wienzeile: Polizisten vom Radweg abgezogen
Heinz-Christian Strache tritt für DAÖ zur Wien-Wahl 2020 an - derStandard.at Experte: „Vor Virus muss man sich nicht fürchten“ Ex-Minister Jabloner kritisiert Türkis-Blau - derStandard.at Von Hartinger abgeschafft: Anschober will wieder einen 'Generaldirektor für Gesundheit' Trumps Wahlkampfteam verklagt die New York Times - derStandard.at Eine Pandemie wie 2009 die Schweinegrippe SOS Mitmensch: Rassismus in der heimischen Spitzenpolitik 'Kr00k': Forscher entdeckten erneut Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung - derStandard.at Bringt das Coronavirus die Globalisierung um? Coronavirus: Tiroler Tests verliefen negativ, Razzien in Italien Coronavirus: Regionalpräsident der Lombardei in Quarantäne FPÖ-Aschermittwoch in Ried erstmals mit Hofer
Coronavirus: Vermutlich zwei Infizierte in Tirol Im Fasching als SS-Mann: Schüler suspendiert Mutter spricht offen über Thunbergs Depressionen Positiv getestet: Zwei Corona-Infizierte in Tirol Experte im Chat: Virologe beantwortet Fragen zum Coronavirus Coronavirus: Kein Bogen um Österreich - derStandard.at EU will Smartphone-Hersteller zu einfacherem Akkutausch zwingen - derStandard.at Staatsanwälte und das Gängelband der Politik - derStandard.at Kurz in London: „Keine einfachen Verhandlungen“ Tote in Kärnten nicht mit Coronavirus infiziert Coronavirus: Erster Fall in der Schweiz bestätigt FPÖ will sich im Parlament der direkten Demokratie widmen