Richterin sucht angeblich fehlende Akten im Finanzressort

Finanzminister Blümel hat keine Mail-Adresse, dafür viele juristische Probleme. Bundespräsident Van der Bellen schlichtet den Streit um zweifelhafte Aktenlieferungen zwischen ihm und der...

24.06.2021 22:16:00

Finanzminister Blümel hat keine Mail-Adresse, dafür viele juristische Probleme. Bundespräsident Van der Bellen schlichtet den Streit um zweifelhafte Aktenlieferungen zwischen ihm und der Opposition per Richterin.

Finanzminister Blümel hat keine Mail-Adresse, dafür viele juristische Probleme. Bundespräsident Van der Bellen schlichtet den Streit um zweifelhafte Aktenlieferungen zwischen ihm und der...

Finanzminister Blümel hat keine Mail-Adresse, dafür viele juristische Probleme. Bundespräsident Van der Bellen schlichtet den Streit um zweifelhafte Aktenlieferungen zwischen ihm und der Opposition per Richterin.Der U-Ausschuss startete am Donnerstag mit einer eigenwilligen Situation. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka führte den Vorsitz bei der ersten Befragung von Finanzminister Gernot Blümel – um kurz darauf selbst auf dessen Stuhl als Zeuge zu wechseln.

„Man muss sich echt schämen für unseren Bezirk“ Sorge um Zukunft: Weniger Kinder in der Klimakrise Zittern vor 1G-Regel im Wintertourismus Weiterlesen: Die Presse »

Unfähig und feig! Gernot_Bluemel ist Verhaltensauffällig! Wenn sich sebastiankurz + bkagvat so viele Experten holen, bleibt noch zu prüfen, wer das zahlen soll, soll überprüft werden, ob Blümel in der Lage ist den Job als Minister auszuüben! volkspartei SPOE_at diegruenen neos_eu FPOE_TV Verlogenes Arschloch der Gernot_Bluemel gernot.bluemelwien.oevp.at FALSCHAUSSAGE.!!

Ups. Jetzt hab ich geglaubt die DieTagespresse hat getwittert. Sorry. 🤣🤣🤣 volle Unterstützung der Regierung durch Van der Bellen...🤢🤮..Grün bleibt immer Grün..🤢🤢🤮

U-Ausschuss - Präsident unter ZugzwangU-Ausschuss: Im Streit um die Akten des Finanzressorts muss Bundespräsident Van der Bellen über die weiteren Schritte entscheiden.

Exekutionsantrag übermittelt - Richterin per Zufall ermitteltIm Streit um die Vollständigkeit der Akten des Finanzministeriums an den U-Ausschuss muss eine Richterin nun drei Aufgaben bis zum 15. Juli erledigen.

Camping, Polt, Die Meute oder Autos im Sozialismus: TV-Tipps für DonnerstagCamping, Polt, Die Meute oder Autos im Sozialismus: TV-Tipps für Donnerstag:

Wiener Börse sucht NewcomerWeltweit boomt das Geschäft mit Börsengängen, in Wien allerdings bleiben IPOs aus. Der österreichische Kapitalmarkt hätte Anwärtern viele Vorteile zu bieten Wiener Börse ist tot - Sparbuchösterreicher und keine wirklichen Unternehmungen in diesem Land 😎

U-Ausschuss: Anzeige gegen Blümel wegen Nicht-Lieferung der AktenDer Finanzminister stellt sich heute den Fragen der Opposition im Ibiza-U-Ausschuss. Aktuell wird der Anfangsverdacht der Anzeige geprüft.

Larissa Marolt tritt in Heidi Klums FußstapfenTop-TV-Job für Larissa Marolt: Die einstige „Austria‘s Next Topmodel“-Siegerin begibt sich nun in Heidi Klums Fußstapfen und sucht in der Schweizer ...