Rendi-Wagner besuchte Kundgebung für Corona-Bonus für alle

Rendi-Wagner besuchte Kundgebung für Corona-Bonus für alle

16.06.2021 16:57:00

Rendi-Wagner besuchte Kundgebung für Corona-Bonus für alle

Das gesamte Team Gesundheit habe sich den Corona-Bonus mehr als verdient, sagte die SPÖ-Chefin.

Auch SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner nahm an der Aktion teil. Sie plädiert dafür, beim morgigen Parlamentsbeschluss neben Ärzten und Pflegern auch alle anderen Gesundheitsberufe zu inkludieren, heißt es aus ihrem Büro. „Die Beschäftigten im Gesundheitswesen haben alle zusammen in der Corona-Krise Herausragendes geleistet. Deshalb hat sich das gesamte Team Gesundheit den Corona-Bonus mehr als verdient. Wir lassen unsere Krisenheldinnen und Helden nicht auseinander dividieren,“ sagt Rendi-Wagner. 

Expertin fordert Impfpflicht auch für Friseure Kurz erkrankt: Kein Treffen mit von der Leyen In 12 Stunden 104 Flüchtlinge an Grenze gestoppt Weiterlesen: KURIER »

PamSPÖ fördert schäbige Erpressung vom Landeshauptmann um Dienstnehmer inen Impfungen Impfschäden aufzuzwingen! PamSPÖ diskriminiert Bürgerinnen mit grünen Pass! PamSPÖ diskriminiert Bürgerinnen und sieht zu wie Arbeitnehmerinnen gegen ihren Willen geimpft werden!! PamSPÖ zerstört Wien Die Türkisen bringen den wirtschaftsstandort Österreich noch um - Geld an Reiche verteilen ohne Leistung!

Die Sozialisten bringen den Wirtschaftsstandort Österreich noch um - Geld verteilen ohne Leistung 😎

500 Euro: Wer den Corona-Bonus fix bekommen soll und wer noch hofftDie Gewerkschaft mobilisiert, die SPÖ bringt im Parlament einen Abänderungsantrag ein und die Regierungsparteien sondieren, auf welche Anspruchsberechtigten man den Kreis der Bezieher des 500 Euro Corona-Bonus noch erweitern könnte. Morgen fällt der Beschluss.

Corona in Hartberg-Fürstenfeld: Keine neuen Corona-Infektionen im BezirkDas Land Steiermark weist täglich die aktuellen Coronazahlen in den Bezirken aus. In folgender Übersicht, ergänzt durch eine interaktive Grafik, sehen Sie die neuesten Entwicklungen in Hartberg-Fürstenfeld.

Bruck-Mürzzuschlag: 12 aktiv Infizierte, zwei neue Corona-Fälle binnen 24 StundenInnerhalb der letzten 24 Stunden kamen zwei neue Corona-Fälle hinzu, die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 6,1. Angeblich hat ein schäbiger Landeshauptmann ein Bubserl gelassen? wirklich 'ZWEI'? Wurde die Zahl schon bestätigt? 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Impfung verhinderte über 1800 Corona-TodesfälleDas Gesundheitsministerium schätzt, dass die Corona-Impfung bis Ende April 1800 Todesfälle verhindert hat. Das geht aus der Beantwortung einer ... Ja ganz genau,..wohl eher Märchenstunde!! Es wurde wieder Kaffeesud gelesen u. zur Absicherung die Glaskugel befragt. Niemand weiß, wer gestorben wäre, niemand. Punkt. 'Das Gesundheitsministerium schätzt, dass...' Ich lach mich scheckig. Heißt auf Deutsch, das GM holt sich die Zahlen aus dem Zufallsgenerator, weil sie gar keine echten hat (was am Ende des Artikels sogar zugegeben wird). Realsatire pur!

153 Corona-Neuinfektionen in ÖsterreichZudem gibt es drei neue Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion. Positive PCR-Tests, keine Infektionen!

Corona-Zahlen in Österreich bleiben weiter niedrigDie Corona-Situation in Österreich bleibt weiter stabil! So wurden in den letzten 24 Stunden wieder nur rund 150 Fälle registriert. Solange die Urlaubszeit anhält...Danach gehts wieder ab mit den Mutanten.... Nicht das wir uns noch an ausversehen an das freie Leben zurück erinnern. Oder an die Freiheiten die wir im Urlaub in anderen Ländern o jegliche Maßnahmen erlebten.