Reisen im Dezember: Wann ist kostenloses Storno möglich?

Kostenloser Reisestorno in engem Zeitkorsett. Welche Möglichkeiten Pauschal- und Individualreisende derzeit haben.

25.11.2020 00:57:00

Kostenloser Reisestorno in engem Zeitkorsett. Welche Möglichkeiten Pauschal- und Individualreisende derzeit haben:

Kostenloser Reisestorno in engem Zeitkorsett. Welche Möglichkeiten Pauschal- und Individualreisende derzeit haben.

pocketEin kostenloses Storno von Reisen wegen der Corona-Maßnahmen hängt auch vom Zeitpunkt des geplanten Urlaubs ab. Pauschalreisen, die für Dezember nach Ende des Lockdown gebucht sind, können laut ÖAMTC kostenlos storniert werden, wenn Urlaubsantritt und Gefahrensituation zeitlich eng beieinander liegen und Reise oder Transport erheblich beeinträchtigt sind. Geht es erst später los oder in eine zum Reiseantritt nicht von Corona betroffene Region, sollte man abwarten.

Tirol verteilt Impfstoff an Privatkliniken ohne Covid-Patienten - derStandard.at Kurz machen geimpfte Bürgermeister 'zornig' Tiroler Corona-Vollquarantäne war rechtswidrig

Auch wenn es gerichtliche Klarheit erst in Zukunft geben werde,"gehen wir davon aus, dass eine Fernreise zu Weihnachten unmöglich sein wird", so ÖAMTC-Juristin Verena Pronebner am Dienstag in einer Pressemitteilung."Denn es ist bereits jetzt absehbar, dass sich die globale Situation nicht verbessern wird. Wir sehen in diesen Fällen das Recht des Konsumenten, die Pauschalreise schon jetzt kostenfrei zu stornieren."

 "Gehen davon aus, dass eine Fernreise zu Weihnachten unmöglich sein wird"ÖAMTC-Juristin Verena PronebnerWer allerdings erst für Jänner eine Reise gebucht hat, sollte noch warten bzw. mit Reiseveranstalter oder Reisebüro die Möglichkeit einer Umbuchung oder des vorzeitigen kostenfreien Rücktritts besprechen, so der ÖAMTC. In jedem Fall müssten die Einreisereisebeschränkungen für das Urlaubsland und die Wiedereinreisebestimmungen nach Österreich geprüft werden. headtopics.com

Weiterlesen: KURIER »