Rebellen greifen Mosambiks industrielles Herz an

Rebellen greifen Mosambiks industrielles Herz an:

29.03.2021 19:24:00

Rebellen greifen Mosambiks industrielles Herz an:

Hunderte Bewaffnete töteten und plünderten so nahe wie noch nie am Erdgasfeld in Afungi

Es war der bisher waghalsigste Angriff mosambikanischer Rebellen auf Einrichtungen zur Erdgasgewinnung im Norden des südostafrikanischen Landes. Auch fünf Tage danach ist ein Ende der Besetzung des Hafenstädtchens Palma durch die extremistische Organisation Al-Sunna wa Jama’a nicht abzusehen. Bereits jetzt sind den Kämpfen in Palma Dutzende von Menschen zum Opfer gefallen, Zigtausende mussten fliehen, von Hunderten fehlt jede Spur.

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »