Rauhensteingasse - Malefiz und Muse in einer Gasse

Grillparzer, Mozart und unser Blatt zogen einst zum 'Rauchenstein'. Im dortigen Kerker darbten Unglückliche. Zur kleinen Nuss Nro. 413.

06.03.2021 11:45:00

Zeitreisen: Eine enge Dichterwohnung, schaurige Verliese und die einstige Redaktionsstube der traditionsreichen „Wiener Zeitung“. Das alles fanden die Zeitreisen bei einem historischen Spaziergang durch die Wiener Rauhensteingasse.

Grillparzer, Mozart und unser Blatt zogen einst zum 'Rauchenstein'. Im dortigen Kerker darbten Unglückliche. Zur kleinen Nuss Nro. 413.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »