Wien, 01/31310-57210, Landeskriminalamt Wien

Wien, 01/31310-57210

Raub in U-Bahn-Station: Wer kennt diesen Burschen?

Raub in U-Bahn-Station: Wer kennt diesen Burschen? Die Polizei bittet um Hinweise.

22.04.2021 16:00:00

Raub in U-Bahn-Station: Wer kennt diesen Burschen? Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Wien er Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem jungen Räuber. Dieser steht im Verdacht, gemeinsam mit einem 17 Jahre ...

(Bild: LPD Wien)Die Wiener Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem jungen Räuber. Dieser steht im Verdacht, gemeinsam mit einem 17 Jahre alten Komplizen im Dezember des Vorjahres einen Mann in der U-Bahnstation Enkplatz attackiert, getreten und anschließend ausgeraubt zu haben. Hinweise erbeten.

FPÖ wütet: „Öffnungsschritte kommen viel zu spät“ Wien öffnet am 19. Mai Gastro, Hotels, Kultur und Sport Sie war mal ein Mann und startet jetzt bei Olympia

Artikel teilen0DruckenDie beiden jungen Männer hatten das spätere 38 Jahre alte Opfer drei Tage vor dem Heiligen Abend zunächst angesprochen und dem Mann Suchtmittel angeboten. Der 38-Jährige lehnte ab und ging weiter in Richtung Rolltreppe, die beiden Verdächtigen verfolgten ihn. Oberhalb der Rolltreppe kam es zur Attacke - einer der beiden Burschen versetzte dem Opfer einen Tritt, woraufhin dieses stürzte. Dabei fielen ihm seine Medikamentenflasche sowie sein Handy aus der Tasche.

(Bild: LPD Wien)Angriff von Komplizen mit Handy gefilmtDer bis dato unbekannte Tatverdächtige soll daraufhin noch weitere Male auf den am Boden liegenden 38-Jährigen eingetreten haben, hieß es seitens der Polizei am Donnerstag. Sein Komplize filmte den Angriff mit seinem Handy. Danach floh das Duo mit der Medikamentenflasche und dem Handy. Während der 17 Jahre alte Komplize nicht weit kam und bald von der Polizei gefasst werden konnte, gelang dem bislang Unbekannten die Flucht. headtopics.com

Lichtbilder des mutmaßlichen Täters konnten ausgewertet werden. Die Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um deren Veröffentlichung und um Mithilfe seitens der Bevölkerung.Sachdienliche Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, Ermittlungsbereich Raub, unter der Telefonnummer 01/31310-57210 erbeten.

Christine SteinmetzEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Werft ihn auf den Poden, den Purschen!!! ;-) einer der vielen Fachärzte, die und mit Rat und Skalpell zur Seite stehen A echter Österreicher! Fragt mal bei den Willkommen Klatscher nach Der informiert sich bei der Heute über die neuesten Ereignisse. 🤣 Ach was ein Wunder ein kulturbereicherer. Das ist der Klammer Franz

Bursche spielt wieder Lausbubenstreiche PETER?!! Nicht sicher ob noch „Einbursch“ od. doch schon „Einmann“. Laut Foto scheint er aber „Wurzeln“ zu haben. 🤔 Jetzt würde ich aber nicht pauschal jedem Gast den schwarzen Peter zuschieben... oder wie sagt man jetzt in diesem Fall, den weißen Peter? Super foto gute gemacht hahaha peinlich

SpoonTabby Und lesen kann der Bursche auch. Eine ganz fähige kulturbereichernde Fachkraft , scheint doch schon lesen zu können 🤣 So sehen ca. 90% aller männlichen Ostafrikaner aus! 🤷🏻‍♂️ Dunkle Menschen sehen irgendwie alle gleich aus Nette hetze gegen Ausländer mal wieder. Wie wärs die Person zu verpixeln oder was soll der rassistische Mist?

Geeeh, bitte nicht. Ich glaube das ist Ochuko, mein liebster Megaphon-Verkäufer! 😢 Morgen machen die politisch gesteuerten Medien einen strafunmündigen Minderjährigen aus ihm, damit die Medienförderung stimmt. Österreich Ist Bursch nicht doch vielleicht zu hoch gegriffen,..wohl eher ein unbegleiteter Minderjähriger!

Fragt bei der SPOE oder den Grünen, die wollten die gewalttätigen Neubürger in Österreich

A da Franz is des Wer kennt scho soichane? I ned! Ist kein Räuber...ist ein Fachkraft...nicht Frau Rendi Wagner? Burschen™ Sein Name steht vermutlich im grünen Asylantrag Morgan Freeman? ... hmmm --- ist das nicht eines der '14-jährigen Kinder', die am 01.01. geboren wurden? 🤔 Schon wieder einer der bunten herbei geklatschten Kulturbereicherer. Habt ihr gut gemachtm 👏👏.

Sollte die Frage nicht eher an Nehammer gehen. Unsere kulturelle Bereicherung

Das ist Franz, ursprünglich aus dem schönen Pinzgau A Weaner Bursch Ist nur ein Bursche... (SCHWARZAFRIKANER) ist halb so schlimm Burschen... Nett gesagt 😂🤣 Bursche? Der Schwarze scheint ziemlich volljährig! Sehr unscharf und auch sehr dunkel ... das Bild !