Ratzersdorfer Feuerwehr ging für Schwan in Traisen baden

Ratzersdorfer Feuerwehr ging für Schwan in Traisen baden

10.03.2021 03:56:00

Ratzersdorfer Feuerwehr ging für Schwan in Traisen baden

Das verletzte Tier wurde aus dem kalten Wasser geborgen und an die Tierrettung übergeben.

pocketDer KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter"Ganz St. Pölten" anmelden.

Am Montagnachmittag meldete sich eine besorgte Spaziergängerin bei der Freiwilligen Feuerwehr Ratzersdorf. Sie hatte einen ausgewachsenen Schwan mit scheinbar gebrochenem Flügel in der Traisen entdeckt. Vogel war nicht begeistertEinige Kameraden wurden telefonisch

 zusammengerufen, um den Schwan aus der Traisen zu bergen. Dafür rüsteten sich drei Einsatzkräfte mit Wathosen aus und trieben das Tier zum Fangen in die Enge Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...