Rätselhaftes Massensterben von Haien in Australien

An Strand angespült: Rätselhaftes Massensterben von Haien an der Ostküste Australiens südöstlich von Brisbane.

07.12.2020 00:30:00

An Strand angespült: Rätselhaftes Massensterben von Haien an der Ostküste Australiens südöstlich von Brisbane.

Dutzende tote Haie an einem beliebten Touristenstrand an der Ostküste Australiens südöstlich von Brisbane sorgen derzeit für Aufregung. Warum die ...

(Bild: instagram.com/blairparker77)Dutzende tote Haie an einem beliebten Touristenstrand an der Ostküste Australiens südöstlich von Brisbane sorgen derzeit für Aufregung. Warum die Meeresbewohner verendeten, ist bislang unbekannt.Artikel teilen

Wienerin wirft Tschick aus Auto, kassiert 450-€-Strafe Ärztin verlor nach Auftritt bei Corona-Demo ihre Jobs Anschober: 'Februar und März schwierigste Phase der Pandemie'

0DruckenFotos von Dutzenden toten Haien, die auf der Insel South Stradbroke Island südöstlich von Brisbane aufgenommen und von einem Instagram-User ins Netz gestellt wurden, sorgen derzeit für Ratlosigkeit. Warum die Tiere verendeten, wissen die Behörden nicht, berichtete die „Daily Mail“.

Tote Haie unerwünschter Beifang?Ein Sprecher der Fischereibehörde in Queensland sagte, möglicherweise handle es sich dabei um unerwünschten Beifang. Die Tiere könnten von Fischern wieder zurück ins Meer geworfen worden sein. Der Vorfall soll jedenfalls genau untersucht werden. headtopics.com

Es ist nicht das erste Mal, dass tote Haie an der Küste von Australien angeschwemmt werden. Erst vor wenigen Tagen wurde im Süden Australiens ein Weißer Hai angespült, der Natürschützer in Alarmbereitschaft versetzte. Der Weiße Hai gilt in Australien als gefährdet.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Ich tippe auf Corona! 😢 fragen sie bitte die behörde ob sie ihren blut unter suchen und ihre gimmen sollen unter sucht werden das ist ummöglich das bei den haien