Produktion bei Sattler nahe Graz wegen Cyber-Angriff gestoppt

Produktion bei Sattler nahe Graz wegen Cyber-Angriff gestoppt:

23.07.2021 06:27:00

Produktion bei Sattler nahe Graz wegen Cyber-Angriff gestoppt:

Alle Werke der Gruppe betroffen – Keine Bearbeitung von Aufträgen und keine Lieferungen möglich

Sattleraus Gössendorf nahe Graz steht die Produktion seit Samstag an allen Standorten wegen einer Cyber-Attacke still. Der Angriff verursache massive Störungen innerhalb der IT-Infrastruktur der gesamten Gruppe, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung. Konkret handle es sich um einen externen Zugriff auf einzelne IT-Systeme. Derzeit sei weder eine Produktion möglich noch die Bearbeitung von Aufträgen oder die Abwicklung von Lieferungen.

Wien impft ab Montag auch im Gemeindebau 3G-Kontrollen: Auf den Spuren der Fälscher „Bei Kinder-Impfung gibt es nur Schwarz oder Weiß“

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Chipmangel trifft BMW: Über 10.000 Autos können nicht gebaut werdenDie Produktion in mehreren Werken und bei Auftragsfertigern ist betroffen, auch bei Magna Steyr in Graz Wer braucht Autos - lock down incoming 😎 War nicht vor 15 bis 20 Jahren das große Schlag und Zauberwort °Outsourcing bei Wirtschaft und Politik? Damals war Geiz geil, heute muss man mit Entsetzen feststellen, wer nach BILLIG ruft, macht sich selbst BILLIG.

Horror-Unfall kostete Frau (52) das LebenTragischer Unfall am Dienstagnachmittag in Thal bei Graz: Eine 52-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Voitsberg und ein 59-jähriger Grazer krachten ... 😥

Hygiene Austria: Was von der Affäre bliebMit einer heimischen Produktion hatte sich der Maskenhersteller das Vertrauen des Landes erschummelt. Nicht nur bei der Herkunft der Masken gab es falsche Versprechen.

Corona-Zahlen: Rom „zahlt nun Preis für EM-Feier“Nach den Feierlichkeiten wegen des Siegs der italienischen Nationalelf bei der Fußball-Europameisterschaft ist die Stadt Rom mit zunehmenden ... Jaja ,lasst euch nur einreden. Auch bei uns waren vor 3 Wochen 50 ,dann auf einmal 200 . Welche EM war bei uns nochmal? Logisch, Italien hat 60.000.000 Einwohner, Fußballfeier, kein 3G u. 557 positiv Getestete, wir 8.933.000 Einwohner, keine Fußballfeier, 3G u. 431 positiv Getestete. Finde den Fehler! Der Wahn in Ö kann mich kreuzweise!

Biontech/Pfizer und Astrazeneca laut neuer Studie hochwirksam gegen DeltaDer Studie zufolge liegt die Schutzwirkung gegen Delta bei Biontech/Pfizer bei 88 Prozent und bei Astrazeneca bei 67 Prozent Und die Erkenntnisse aus Israel, wonach sie eben wesentlich weniger wirksam gegen Delta sein sollen? Seit über einrm Jahr dauernd neue Studien und dauernd andere, sich oft widersprechende Ergebnisse ... 🙄

Graz leidet unter der Dominanz des AutosIn einer Umfrage der Stadt Graz plädiert die überwiegende Mehrheit der Autofahrer für sanfte Mobilität und neue Radwege. Die ÖVP-FPÖ-Koalition präferiert das Auto und lässt sogar eine Fuzo wieder für den Pkw-Verkehr öffnen. knapp Graz ist furchtbar. Die Gassen sind beidseitig mit überbreiten SUVs vollgepappt, du kommst fast nimmer durch. Busfahrer*innen tun mir leid da. Radlfahrer*innen detto. Park&Ride Angebote? Wohnungen haben keine Parkplätze usw. Ganz arg dort.