Prinz Harry veröffentlichte Videoclip mit Ed Sheeran

Prinz Harry veröffentlichte Videoclip mit Ed Sheeran

09.10.2019 16:58:00

Prinz Harry veröffentlichte Videoclip mit Ed Sheeran

Vermutet wird, dass die beiden Prominenten am 10. Oktober, dem internationalen Tag der Psychischen Gesundheit, ein längeres Video veröffentlichen werden.

Geöffnet wird die Tür von Harry."Hey Kumpel, wie geht's?" fragt Sheeran und schüttelt die Hand des Prinzen."Kann ich die Kamera mitbringen?" -"Natürlich, kommt rein", antwortet Harry.Unklar ist, ob sich die Szene tatsächlich am Wohnsitz von Harry (35) und seiner Frau Meghan (38) in Windsor abspielt oder an einem anderen Ort. Das royale Paar ist vor allem seit der Geburt von Sohn Archie eigentlich sehr auf seine Privatsphäre bedacht.

Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“ Raub in U-Bahn-Station: Wer kennt diesen Burschen? ÖFB präsentiert Auswärtstrikot im neuen Design

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Coming soon... @teddysphotos • #WMHDEin Beitrag geteilt von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am Okt 9, 2019 um 4:40 PDT Die Sequenz endet mit der Einblendung"Morgen 10. Oktober". Im Kommentar zu dem Video schrieb Harry"Demnächst" und fügte den Hashtag für den Internationalen Tag der Psychischen Gesundheit (#WMHD) hinzu. Vermutet wird, dass die beiden Prominenten am Donnerstag ein längeres Video dazu veröffentlichen werden.

Harry hatte nach dem Unfalltod seiner Mutter, Prinzessin Diana, eine Therapie gemacht und darüber später öffentlich berichtet. Er und sein 37-jähriger Bruder William setzen sich seit langem dafür ein, psychische Krankheiten zu entstigmatisieren. headtopics.com

Weiterlesen: Die Presse »

Schwedens Könighaus schrumpftDie Kinder von Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip tragen zwar weiterhin Herzogs- oder Herzoginnen-Titel, haben aber nicht mehr den Rang königlicher Hoheiten.

Schweden-König wirft fünf Enkel aus dem Königshaus - News | heute.atDie drei Kinder von Prinzessin Madeleine und die beiden Sprösslinge von Prinz Carl Philip gehören nicht mehr dem schwedischen Königshaus an.

Für London sind Brexit-Gespräche gescheitertNach Telefonat mit Merkel dürften Johnsons letzte Hoffnungen auf ein Abkommen mit Brüssel begraben sein. Gut so. I glaubs erst, wenns endlich soweit is. No more brexiting Es kommt ja nur darauf an, wem die Schuld für das Scheitern der Verhandlungen zugeschrieben werden kann. Ein steuerbelastendes dummes Spielchen.

Kommentar zur FPÖ: Mit einer Partei, die so viele Flanken offen hat, ist kein Staat zu machenKommentar zur FPÖ: Mit einer Partei, die so viele Flanken offen hat, ist kein Staat zu machen kommentar kleinezeitung fpoe

Norbert Hofer: Verhältnis zu Strache ist 'zerrüttet'Im Rahmen der Sondierungsgespräche mit Sebastian Kurz wurde Hofer auch mit der Causa 'Straches gegen FPÖ' konfrontiert.

Nationalteam und Hasselhoff: Hohes Staurisiko am DonnerstagWer am Donnerstagabend in Wien mit dem Auto unterwegs ist, muss mit Verzögerungen, Sperren und Staus rechnen.