Primus-Newsletter: Auch wenn uns PV-Anlagen und Windräder nicht gefallen: Wir brauchen (viel) mehr sauberen Strom

Beispiel Netzabstützung Villach: Stehen wir uns beim Ausbau erneuerbarer Energien weiter selbst im Weg, ist das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz das Papier nicht wert.

19.03.2021 15:45:00

Beispiel Netzabstützung Villach: Stehen wir uns beim Ausbau erneuerbarer Energien weiter selbst im Weg, ist das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz das Papier nicht wert.

Beispiel Netzabstützung Villach: Stehen wir uns beim Ausbau erneuerbarer Energien weiter selbst im Weg, ist das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz das Papier nicht wert.

Falls Sie im Raum Villach wohnen: Ist Ihnen diese Woche etwas aufgefallen?Seit Mittwoch fließt Strom auch an jenen Orten, an denen es, wäre es nach Anrainern und Umweltschützern gegangen, nie hätte passieren dürfen.Weil, so die Sorge, ein"Strom-Highway" die heile Umwelt zu zerstören drohte.

Tschechien weist 18 Mitarbeiter der russischen Botschaft aus Royal Family nimmt Abschied von Prinz Philip Wieso Österreich eine Million Impfdosen schon früher bekommt als gedacht

Nun verbindet eine zwölf Kilometerlange Stromleitung das modernisierte Umspannwerk Landskron mit dem neuen Umspannwerk Villach-Südim Raum Fürnitz. Dort wird das 110-KV-Netz der Kelag mit dem 220-KV-Netz der Austrian Power Grid (APG) verknüpft. Ein hochenergetischer Hub, der für den erweiterten Wirtschaftsraum Villach, in dem 150.000 Menschen leben und arbeiten, Zukunftssicherheit geben soll. Höchste Zeit, meinen Experten, denn das bisherige Netz stand am Rande der Leistungsfähigkeit und war potenziell instabil.

In der Draustadt neue, energieintensive Unternehmen anzusiedeln, wäre keine Option mehr gewesen. Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...