Premieren-Pole für Morbidelli in MotoGP in Barcelona - derStandard.at

26.09.2020 17:39:00

Premieren-Pole für Morbidelli in MotoGP in Barcelona:

Yamaha-Überlegenheit im Qualifying in Barcelona – Kofler in Moto3 nur 30.Foto: EPA/GarciaBarcelona – Yamaha-Pilot Franco Morbidelli hat sich im Qualifying für den Motorrad-Grand-Prix von Katalonien in Barcelona erstmals die Pole Position in der MotoGP-Klasse gesichert. Die Piloten des malaysischen Kundenteams Petronas erwiesen sich am Samstag als überlegen, denn der Franzose Fabio Quartararo war 0,21 Sekunden zurück Zweiter. Werksfahrer Valentino Rossi, der 2021 für Petronas fahren wird, komplettierte als Dritter (+0,331) die erste Yamaha-Startreihe.

Wienerin wirft Tschick aus Auto, kassiert 450-€-Strafe Ärztin verlor nach Auftritt bei Corona-Demo ihre Jobs Anschober: 'Februar und März schwierigste Phase der Pandemie' Weiterlesen: DER STANDARD »

Hamilton holt in Sotschi seine 96. Pole Position - derStandard.at

96. Pole! Hamilton gewinnt turbulentes Qualifying96. Pole! Mercedes-Star Lewis Hamilton hat am Samstag ein turbulentes Qualifying in Russland für sich entschieden. Der Brite schnappte sich in ...

Die Geschichte beginnt mit einem Huhn: Zurück ins Leben gekocht - derStandard.at

Wer am Fehlstart ins neue Schuljahr schuld ist - derStandard.at

Après-Ski im Sitzen, strenge Regeln: So soll der Wintertourismus gerettet werdenDie Regierung präsentierte ein umfangreiches Konzept, wie der Winterurlaub in Österreich aussehen wird - mit Limits bei den Liften, Maskenpflicht in der Gondel und vielen Tests. Mit der alten ÖVP oder mit der neuen Volkspartei? 😀

'Schutz vor Corona': Nordkorea soll Mann ermordet und verbrannt habenDamit er kein Corona ins Land bringe, soll ein Beamter, der keine Anzeichen von Widerstand zeigte, erschossen und seine Leiche verbrannt worden sein.