Positiver Corona-Test: WM für Norwegens Skisprung-Star Granerud wohl vorbei - derStandard.at

03.03.2021 12:43:00

Positiver Corona-Test: WM für Norwegens Skisprung-Star Granerud wohl vorbei:

"Bin ziemlich traurig, fühle mich aber völlig okay mit leichteren Symptomen"Foto: EPA/TuttasOberstdorf – Norwegens Skisprungstar Halvor Egner Granerud ist bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf positiv auf das Coronavirus getestet worden. Darüber sei das Team Mittwochfrüh informiert worden, teilte der norwegische Skiverband mit."Ich bin ziemlich traurig, fühle mich aber völlig okay mit leichteren Symptomen", wurde der 24-Jährige in einer Verbandsmitteilung zitiert. Die WM im Allgäu ist damit für den Weltcup-Dominator dieser Saison wohl vorbei. (APA, 3.3.2021)

Opposition vermisst „echten Neustart“ aus Krise Mückstein in der ZiB2: 'In vier Wochen können wir bundesweit aufsperren' Rihanna: Zum Dinner-Date in einem Hauch von Nichts Weiterlesen: DER STANDARD »