Polit-Rückkehr? Strache traf sich mit Stronach

  • 📰 DiePressecom
  • ⏱ Reading Time:
  • 47 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 22%
  • Publisher: 63%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

Der Ex-FPÖ-Chef hat seiner Partei ein Polit-Comeback angeboten, womit diese nicht glücklich ist. Nun soll er bei Milliardär und Ex-Parteigründer Stronach angeklopft haben.

Der frühere FPÖ-Chef Heinz Christian Strache schürt weiter Gerüchte über eine mögliche Rückkehr in die Politik. Am Dienstag wurde via der Tageszeitung"Österreich" ein Foto von einem Treffen mit dem austro-kanadischen Millionär Frank Stronach verbreitet, das in der Vorwoche in Oberwaltersdorf stattgefunden haben soll. Auch von einem Treffen mit blauen Funktionären war die Rede.

Sollte Strache wie kolportiert bei der Wiener Landtagswahl im kommenden Jahr antreten wollen, wäre er auf Geldgeber angewiesen. Stronach hatte in sein 2012 gegründetes und fünf Jahre später aufgelöstes"Team Stronach" mehr als 20 Millionen Euro investiert. Zwischenzeitlich hatte auch Philippa Strache, die heute als aus der FPÖ ausgeschlossene"wilde" Abgeordnete im Nationalrat sitzt, für das Team Stronach gearbeitet.

Stronachs Anwalt Michael Krüger schwieg auf eine entsprechende Anfrage zum Hintergrund des Treffens mit Strache. Strache hatte die Wiener FPÖ zuletzt aufgefordert, ihn beim 2020 geplanten Parteitag antreten zu lassen, was von der Partei aber abgelehnt wurde. Seine Parteimitgliedschaft hatte die FPÖ Anfang Oktober suspendiert, nachdem Vorwürfe über angeblich missbräuchlich abgerechnete Spesen publik geworden waren.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Kunasek macht die meisten Vorzugsstimmen und verliert fast 10 Prozent. SPÖ kündigt 27 MitarbeiterInnen in der Bundesgeschäftsstelle. Ich glaube, es wäre Zeit für eine neue Partei.

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 5. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Strache bietet bei 'Heute' Polit-Rückkehr an - News | heute.atEx-FPÖ-Chef Strache will zurück in die Politik. In den Kommentaren auf der 'Heute'-Facebook-Seite bietet er seine Rückkehr zur Wienwahl 2020 an. Geschickt gemacht. Glaube zwar nicht, dass das die FPÖ annimmt. Aber: Damit hat HC Strache für eine neue Bewegung Basis/Direkte Demokratie auf seiner Seite.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

HC Strache: Geheimtreffen mit Frank StronachKnalleffekt: HC Strache traf in aller Stille Magna-Gründer und Ex-Parteichef Frank Stronach. Straches Comeback-Plan sorgt für Unruhe in der FPÖ. Endlich kommt Bewegung in die Sache! Rock‘n Roll! Und so findet zusammen was zusammen gehört.
Herkunft: oe24at - 🏆 3. / 68 Weiterlesen »

Strache bietet bei 'Heute' Polit-Rückkehr an - News | heute.atEx-FPÖ-Chef Strache will zurück in die Politik. In den Kommentaren auf der 'Heute'-Facebook-Seite bietet er seine Rückkehr zur Wienwahl 2020 an. Geschickt gemacht. Glaube zwar nicht, dass das die FPÖ annimmt. Aber: Damit hat HC Strache für eine neue Bewegung Basis/Direkte Demokratie auf seiner Seite.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Strache-Treffen mit Stronach heizt Gerüchte anHeinz-Christian Strache will zurück in die Politik - weil er in der FPÖ aber nicht mehr willkommen ist, könnte eine eigene Liste ein Ausweg für ihn sein. Echt jetzt? Ich würde Sagen das er politisch 💀 ist Da haben sich zwei Kasperln gefunden.Der eine will eine Liste gründen und der andere bringt die Knete mit.Kann man nicht erfinden. 😂😂😂😂😂
Herkunft: krone_at - 🏆 12. / 53 Weiterlesen »