Podcast: Wie sollen wir den dritten Lockdown überstehen?

Podcast: Wie sollen wir den dritten Lockdown überstehen?

18.12.2020 23:34:00

Podcast: Wie sollen wir den dritten Lockdown überstehen?

Warum schon wieder das Herunterfahren des sozialen Lebens notwendig ist und was das mit unserer Psyche macht.

pocketÖsterreich wird wieder geschlossen. Nur zwei Wochen nach dem zweiten Lockdown kündigte die Regierung heute den dritten an. Bis voraussichtlich 18. Jänner werden Schulen, Geschäfte, Gastronomie und Hotels geschlossen bleiben. Am 16./17. Jänner folgen Massentests - nur mit negativem Ergebnis gewinnt man wieder ein paar Freiheiten zurück.

Nehammer: „Völlig egal, aus welcher Partei“ Van der Bellen seit vier Jahren „gelassen“ im Amt Liz Hurley heizt Fans als sexy Schneehäschen ein

Doch warum ist ein dritter Lockdown, so kurz nach dem zweiten, überhaupt notwendig? Der KURIER sprach mit dem Epidemiologen Gerald Gartlehner über die Versäumnisse der vergangenen Wochen.Außerdem fragten wir bei Ewald Lochner vom Psychosozialen Dienst in Wien nach, wie man der Einsamkeit und anderen Tücken der Ausgangsbeschränkungen entgegenwirken kann - und wo es Hilfe gibt.

Weiterlesen: KURIER »