Pleite des bekannten Seehotels und Restaurants 'Der Reisinger'

Pleite des bekannten Hotel-Restaurants 'Der Reisinger'

04.12.2020 19:06:00

Pleite des bekannten Hotel-Restaurants 'Der Reisinger'

Eine Aufrechterhaltung des Betriebes ist nicht mehr möglich.

Betreiber-Gesellschaft das Wasser bis zum Hals. Der Bilanzverlust betruf 170.000 Euro."Die Gesellschaft weist unter Passiva den Posten"negatives Eigenkapital" in Höhe von -153.093,38 Euro aus. Die Geschäftsführung der Gesellschaft nimmt zur Frage, ob eine Überschuldung im Sinne des Insolvenzrechtes vorliegt, wie folgt Stellung: Es wurde eine Fortbestehensprognose erstellt, die darlegt, dass das Unternehmen mit überwiegender Wahrscheinlichkeit in Zukunft ihre geschäftlichen Aktivitäten unter Einhaltung ihrer Zahlungsverpflichtungen fortführen wird können",

Astra Zenecas Probleme hauen alle Pläne über den Haufen Israel: 224.000 Impfungen - an einem Tag Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at

heißt es in der Bilanz 2019. Die Schulden wurden mit 721.000 Euro beziffert."Auch über das Vermögen des geschäftsführenden Alleingesellschafters,Christian Reisinger Weiterlesen: KURIER »