Pinker Wien-Vize im Interview: Wiederkehr: Länder sollen selbst über Schulöffnung entscheiden

Christoph Wiederkehr, der erste pinke Vize-Chef Wiens, im Gespräch über langfristige Folgen des Home Schoolings, drängelnde Politiker, fehlende Befugnisse und den 'Problembezirk' Favoriten.

21.01.2021 20:15:00

'Die neue Virusvariante verlangt uns noch mehr Vorsicht ab. Angesichts der Fallzahl in Wien wäre es meiner Ansicht nach aber möglich gewesen, die Schulen zu öffnen.' christinatraar hat mit chriswiederkehr gesprochen

Christoph Wiederkehr, der erste pinke Vize-Chef Wiens, im Gespräch über langfristige Folgen des Home Schoolings, drängelnde Politiker, fehlende Befugnisse und den 'Problembezirk' Favoriten.

© 2021, kleinezeitung.at | Kleine Zeitung GmbH & Co KG | Alle Rechte vorbehalten.Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.

Anschober schlägt Alarm: Die neue Corona-Dynamik: Die Vorboten der dritten Welle Wie erkennt man 'Schummel-Masken' von Hygiene Austria? Kunden bekommen für Schwindel-Masken kein Geld zurück Weiterlesen: Kleine Zeitung »