Peterskirche - Wiens Antwort auf den Petersdom

Die barocke Kuppel der Peterskirche war die erste in der Stadt.|Zur Frage 1 der Nro. 424.

04.12.2021 00:00:00

Verkuppelung am Petersplatz: Ein sakrales Barockjuwel bescherte der Donaumetropole eine architektonische Premiere.

Die barocke Kuppel der Peterskirche war die erste in der Stadt.|Zur Frage 1 der Nro. 424.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Äthiopien: Auf Reportage im Krieg

Bartholomäus Laffert ist einer der wenigen westlichen Journalisten, die vom Krieg in Äthiopien berichten. Wie gefährlich ist sein Alltag?

Wirtschaftsstadtrat Hanke: Lobau-Stopp „ein gefährlicher Schritt“Peter Hanke sieht durch den Stopp des Lobau-Tunnels schwere Folgen für die weitere Entwicklung der Stadt. Den Grünen wirft Wiens Finanzstadtrat „Kindesweglegung“ vor.

Energiewirtschaft - Polens Weg in die strahlende ZukunftSechs neue Atomkraftwerke sollen den Kohleausstieg ermöglichen und die EU-Klimaziele erreichbar machen. Man könnte auch sinnvoll das Geld investieren. Atomstrom ist die teuerste Form der Energieerzeugung! Für's gleiche Geld ließe sich ganz Polen mit Sonne, Wind und Wasserenergie inklusive notwendiger Speicher CO2 Neutral aufstellen, was ohnedies wirtschaftlicher wäre. Omg . Das ist nicht Sinn der Sache .. klimawandel Klimaschutz

Baustopp für Lobautunnel: Wo ist Gewesslers Plan B?Es reicht nicht, auf die Klimaziele zu verweisen und den Ausbau des öffentlichen Verkehrs zu versprechen Hat Populismus einen Plan B? Sie nutzen das zerbröseln von TürkisSchwarz um durchzudrücken was geht. Die Mäuschen feiern Kirtag. Arroganz kennt keinen Plan. Hier geht es um 'Macht, Stärke, Auflehnung, Hass', nicht darum den Verkehr zu entlasten. Das ist ihr Wurscht. 'Verkehr ist Sünde' sagte die Nonne. Verstand nicht, dass sie selbst ein Produkt der Fortpflanzung ist.

Hamilton holt vor Verstappen erste Bestzeit in JeddahMercedes-Pilot verwies WM-Spitzenreiter Max Verstappen im Red Bull auf den zweiten Platz

Neue Mega-Demo in Wien – hier droht VerkehrskollapsImpfgegner und Corona-Skeptiker gehen wieder auf die Straße, die Polizei hält mit einem Großaufgebot gegen. In Wien droht ein neues Verkehrschaos. Danke für die Information. Schönen Abend. Da werde ich mich hüten, den 23. morgen zu verlassen. einsperren!

Stau-Chaos nach Unfall auf Wiener SüdosttangenteAuf der A23 in Wien kommt es am Donnerstag zu einem kilometerlangen Stau. Autofahrer müssen sich in Geduld üben – ein Fahrstreifen ist gesperrt.