Peter Pacult: Die Rückkehr eines Originals

Peter Pacult: Die Rückkehr eines Originals:

25.07.2021 08:08:00

Peter Pacult: Die Rückkehr eines Originals:

Die Bundesliga hat mit einer Bereicherung zu dienen: Nach zehn Jahren Abwesenheit ist der 61-jährige Pacult wieder Teil davon. Als Trainer von Aufsteiger Austria Klagenfurt

Um Peter Pacult muss man sich keine Sorgen machen. Er war nie bei Psychologen, die ihm die Welt erklären und seinen seelischen Zustand ergründen. Auch Wunderheiler hat er links liegengelassen, vor selbsternannten Gurus warnt er. Der 61-jährige Wiener lehnt es strikt ab,"als größter Volltrottel" hingestellt zu werden, auf Häme pfeift er."Mir geht es gut", sagt der Trainer von Aufsteiger Austria Klagenfurt."Mir ist eigentlich wurscht, was die Leute über mich denken. Ich lasse mich nicht verbiegen." Okay, er habe dazugelernt, nachgedacht, Fehler eingesehen."Stillstand wäre ja schlimm. Ich überfordere die Fußballer nicht mehr, ich fördere sie."

Spritze statt Vitamine: Impf-Revolte bei der FPÖ Rosam: 'Kickl soll Test vorlegen, ob er geimpft ist oder nicht' Edtstadler: „Kickl in politischer Selbstisolation“

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Nach dem Unwetter in Deutschland: Die Lebenden und die TotenNach dem Schock kommt das Trauma – aber oft erkennen es nur die Helfer für Krisenintervention. Und auch sie sind längst am Ende ihrer Kräfte 12 Stunden ! 😳 'Kriedel erzählt, wie sie am Dach saßen, 'zwölf Stunden lang'. Er dreht sich einmal im Kreis, deutet auf die Nachbarhäuser und zählt auf: 'Die da saßen auf dem Dach. Die waren nicht da. Die saßen zu viert auf dem Dach, die Älteste 96 Jahre alt.'

Verbot der Leugung von Kriegsverbrechen: Valentin Inzko stellt für Bosnien Weichen, die in die Zukunft führenIn Bosnien-Herzegowina ist die Leugnung des Völkermords von Srebrenica künftig strafbar. Jahrelang waren Versuche, eine solche Regelung per Gesetz zu verankern, an den Nationalisten gescheitert. Jetzt greift der Hohe Repräsentant für Bosnien-Herzegowina durch - ein wichtiger Schritt. Hoffentlich wird auch das Leugnen von Kriegsverbrechen von Kroaten, Bosnieren und Kosovaren auch unter Strafe gestellt...

Die Küste von Portici: Landschaftsmalerei eines ÖsterreichersMaler Joseph Rebell hielt die Region bei Neapel in realisitischen Ölgemälden fest

Bei dieser Familie geht die Heimatliebe durch den MagenDaheim in 'Ess.terreich': Ein Jahr lang ernährt sich eine Grazer Familie nur von heimischen Produkten. Nicht immer ein leichtes Unterfangen.

Schwangere getötet: „Die Brutalität ist furchtbar“Das Mordhaus steht in einer ruhigen Grazer Gegend, in der Nähe der Uni und unweit des Rosenhaines, wo die Städter Erholung finden. Ruhe sucht man ... 😢 Wie heißt denn der Grazer. Ich glaube nämlich bei diesen windschlüpfrigen Aussagen, dass es es sich um einen eingebürgerten Granzer handelt. Wann gibt es dazu die Transparenz?

Bulgarien droht die dritte ParlamentswahlProtestparteien können sich auf keine Koalition einigen, der designierte Premier, der Entertainer Slawi Trifonow, brüskiert seine möglichen Partner: Erst hat er ein Schattenkabinett gebildet, nun spricht er sich gegen eine Kooperation aus.