Politik, Övp, Nationalratswahl 2019, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Politik, Övp

Peschorn würde gerne Innenminister bleiben - News | heute.at

Übergangs-Innenminister Peschorn kann sich vorstellen, sein Amt auch in der nächsten Regierung auszuüben. Er wolle immer 'für die Republik Österreich das Beste tun'.

08.10.2019 15:33:00

Übergangs-Innenminister Peschorn kann sich vorstellen, sein Amt auch in der nächsten Regierung auszuüben. Er wolle immer 'für die Republik Österreich das Beste tun'.

Übergangs-Innenminister Peschorn kann sich vorstellen, sein Amt auch in der nächsten Regierung auszuüben. Er wolle immer 'für die Republik Österreich das Beste tun'.

Innenminister Wolfgang Peschorn (l.) und Bundespräsident Alexander Van der BellenBild: picturedesk.comÜbergangs-Innenminister Peschorn kann sich vorstellen, sein Amt auch in der nächsten Regierung auszuüben. Er wolle immer"für die Republik Österreich das Beste tun".

New York verklagt die Waffenlobby NRA und fordert deren Auflösung - derStandard.at Twitter sperrte vorübergehend Konto von Trumps Wahlkampfteam - derStandard.at Rotkreuz-Manager fordert Maskenpflicht in Innenräumen

Nicht erst seit seinem aufsehenerregenden Interview bei Armin Wolf in der ZIB2 und seinerAnkündigung einer BVT-Reformist klar, dass Übergangsinnenminister Wolfgang Peschorn wohl auch künftig auf den Posten des Innenministers schielt.Am Rande des EU-Innenministerrats in Luxemburg zeigte er sich nicht abgeneigt."Ich stelle mich immer auf alles ein. Mein Job ist es, immer für die Republik Österreich das Beste zu tun", sagte er.

"Für das Gemeinwohl tätig sein" Weiterlesen: heute.at »

Migration: Österreich weiter gegen VerteilquotenDeutschlands Innenminister Horst Seehofer nennt die im September mit Malta, Italien und Frankreich vereinbarte vorübergehende Verteilung von ... Schlepper Unwesen raschest bekämpfen & hart bestrafen!

Peschorn schließt Verbleib als Innenminister nicht aus - derStandard.at

Gestohlener Lkw rast in mehrere Autos - News | heute.atIm deutschen Limburg ist ein Mann mit einem Lastwagen auf mehrere Fahrzeuge aufgefahren. Der Fahrer wurde festgenommen.

Behörden stufen Lkw-Crash in Limburg als Terror ein - News | heute.atEin gestohlener Lkw raste im hessischen Limburg am Montag in mehrere Autos. Nun haben die Behörden den Vorfall offiziell als Terror-Anschlag eingestuft.

Julia Herr: 'Wir dürfen uns jetzt nicht verkaufen' - News | heute.atKeine Schnellschüsse, aber fünf konkrete Forderungen. Das fordert SJ-Chefin Julia Herr von der SPÖ. 'Heute' hat mit der Neo-Abgeordneten darüber gesprochen.

24-Jähriger heiratet seine 81-jährige Cousine - News | heute.atIn der Ukraine hat sich ein ungewöhnliches Paar das Jawort gegeben. Um sich offenbar vor der Armee zu drücken, heiratete ein 24-Jähriger seine Cousine - im Alter von 81 Jahren.