Corona-Impfung, Todesfall, Pfizer, Horn, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Corona-Impfung, Todesfall

Pensionist (88) stirbt einen Tag nach Corona-Impfung

Ein Pensionist ist in Horn einen Tag nach seiner Zweitimpfung mit dem Biontech/Pfizer-Impfstoff verstorben. Ob ein Zusammenhang besteht, ist unklar.

27.03.2021 17:29:00

Ein Pensionist ist in Horn einen Tag nach seiner Zweitimpfung mit dem Biontech/ Pfizer -Impfstoff verstorben. Ob ein Zusammenhang besteht, ist unklar.

Ein Pensionist ist in Horn einen Tag nach seiner Zweitimpfung mit dem Biontech/ Pfizer -Impfstoff verstorben. Ob ein Zusammenhang besteht, ist unklar.

bekannt.Nun ist ein 88-jähriger Pensionist in Horn nach seiner Zweitimpfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer verstorben, berichtet die"Kronen Zeitung". Ob es einen Zusammenhang mit der Impfung gibt, ist derzeit noch völlig offen.

Erneut Erdbeben nahe Neunkirchen bis nach Wien spürbar Geologie - Erdbeben der Stärke 4 in Wien Pro & Kontra: Ein Minister mit Turnschuhen bei der Angelobung: Ist das ok?

Obduktion angeordnetAm Mittwoch erhielt der Pensionist seine zweite Teilimpfung des Biontech/Pfizer-Vakzins, am Donnerstag ist er im Horner Stephansheim verstorben. Erste Beschwerden sollen bereits in der Nacht aufgetreten sein. Weiterlesen: heute.at »