Party-Tankstelle am Schwedenplatz wegen Corona gesperrt

Die berühmte Party-Tankstelle am Wiener Schwedenplatz hat derzeit zu. Gerade in Lockdown-Zeiten war sie ein Treffpunkt für viele Jugendliche.

Wien, Coronavirus

27.11.2021 20:50:00

Die berühmte Party -Tankstelle am Wien er Schwedenplatz hat derzeit zu. Gerade in Lockdown-Zeiten war sie ein Treffpunkt für viele Jugendliche.

Die berühmte Party -Tankstelle am Wien er Schwedenplatz hat derzeit zu. Gerade in Lockdown-Zeiten war sie ein Treffpunkt für viele Jugendliche.

. Sie ist eine der teuersten Tankstellen der Stadt, bei der sehr viele Wiener zu später Stunde – zumeist Alkohol – einkaufen. Jetzt folgt die Schließung, wann der Betrieb wieder losgeht ist noch unklar.Übernahme scheitert an Corona-Fall – Schließung für mehrere Wochen

Sexismusvorwurf: Grüne wettern gegen Bier-Werbung

Wie die"Heute" erfuhr, hätte ein neuer Eigentümer die Party-Tankstelle übernehmen sollen. Der Mann erkrankte jedoch kurz vor der Übernahme an Corona, weswegen sich diese jetzt herauszögert. Laut Insider-Infos könnte es mehrere Wochen dauern, bis die Tankstelle wieder eröffnet.

Es sei derzeit noch offen, ob das angestammte Personal der Tankstelle seine Jobs behalten darf, oder ein komplett neues Team eingestellt wird. Fürs Erste seien die Mitarbeiter jedenfalls froh über eine kurze Pause, da die Belastung in den letzten Jahren – vor allem seit Ausbruch der Pandemie – enorm groß war. headtopics.com

Created with Sketch.Immer wieder Riesen-Anstürme – auch mit Gewalt-Eskalationen

Weiterlesen: heute.at »

Äthiopien: Auf Reportage im Krieg

Bartholomäus Laffert ist einer der wenigen westlichen Journalisten, die vom Krieg in Äthiopien berichten. Wie gefährlich ist sein Alltag?

sofort aufsperren und Komasaufen! lol

Corona-Party endet mit Vandalismus und DrohungenDa ging offenbar ordentlich die Post ab: An die 20 Jugendliche feierten in der Nacht auf Samstag im Tiroler Kufstein eine rauschende Feier. Als die ... Wurde ein Abfalleimer umgedreht oder so? Welche Sachbeschädigung? Diese Beiträge lese ich in Zukunft auch nicht mehr bei der Krone. Einer wirrer wie der andere u. nix aussagekräftiges, nur Andeutungen. Es gibt gar keine Corona-Partys .. Allein die Verwendung des Begriffs ist schon eine reine Verarschung: Die Menschen haben ein Recht zu feiern und ein Polizeistaat ist 1.000 mal schlimmer und ich schäme mich für diese Polizisten auf den BILDERN :-( Das will Niemand sehen; Die sollten viel härter bestraft werden .....

Polizei stoppt wilde Lockdown-Party in TirolAm Freitag musste die Polizei eine Feier in Kufstein auflösen. Bis zu 20 Jugendliche feierten ungeniert trotz bestehender Corona-Regeln ein Fest.  warum wurde diese Feier nicht aufgelöst? Und beim ORF ist es erlaubt... Haben die sich beim Schallenberg abgesehen. Wo ist das Problem?

Großbritannien und Israel beschränken wegen neuer Corona-Variante Einreise aus südlichem AfrikaB.1.1.529 beunruhigt Wissenschafter. Zwei Länder reagieren mit Reisebeschränkungen. Für Rückkehrer gilt zudem eine strenge Quarantänepflicht MFA_Austria was macht Österreich bzw EU? Bei uns is wurscht. Durchseuchung Tirol ist sicher für alle offen. xD

Drohschreiben an Spitzenpolitiker: BVT ermitteltNach einem Drohschreiben von Gegnern der Corona-Maßnahmen an Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) hat das Bundesamt für Verfassungsschutz und ... Die (Todes)drohungen kommen ja wohl eher von Spaltenberg und Mückenstich gegen gesunde Menschen. Man kann es Hinterbliebenen von Impftoten und Menschen mit schweren Impfschäden nicht verübeln, wenn sie nach dem biblischen Prinzip 'Auge um Auge und Zahn um Zahn' denken. Drohbriefe an Politiker hat keinen Sinn, und darf auch nicht sein. Dazu sind Wahlen da um Politiker Noten zu geben, bzw. diese ab zu wählen.

Corona-Party endet mit Vandalismus und DrohungenDa ging offenbar ordentlich die Post ab: An die 20 Jugendliche feierten in der Nacht auf Samstag im Tiroler Kufstein eine rauschende Feier. Als die ... Wurde ein Abfalleimer umgedreht oder so? Welche Sachbeschädigung? Diese Beiträge lese ich in Zukunft auch nicht mehr bei der Krone. Einer wirrer wie der andere u. nix aussagekräftiges, nur Andeutungen. Es gibt gar keine Corona-Partys .. Allein die Verwendung des Begriffs ist schon eine reine Verarschung: Die Menschen haben ein Recht zu feiern und ein Polizeistaat ist 1.000 mal schlimmer und ich schäme mich für diese Polizisten auf den BILDERN :-( Das will Niemand sehen; Die sollten viel härter bestraft werden .....

30.000 protestieren bei Corona-Demo gegen ImpfpflichtIn Graz gingen am Samstag 30.000 Menschen auf die Straße, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Auch in Klagenfurt fand eine Demo statt. Es sats olle so minderbemittelte Voimongos mit an IQ von am Toastbrot Kein einziger Rechtsextreme weit und breit, jene sieht immer nur Nehammer überall und solange keine Prügelrambos in Uniformen aufmarschieren, auch keine Gewalt, weit und breit :-) Tolle Idee! Bin auch gegen diesen Kleidungszwang bei Minusgraden! Das schränkt meine Freiheit total ein! NacktImSchnee