Övp, Strachevideo, Ibizaaffäre

Övp, Strachevideo

Parteispenden über Verein?: Vereinskassier ist heute Finanzreferent der FPÖ

'profil' und die ZiB 2 berichten über einen Geschäftsmann, der von Ex-FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache und Noch-Innenminister Herbert Kickl im Frühjahr 2017 gebeten worden sei, an einen Verein 'Austria in Motion' zu spenden.

5/20/2019

Nach den Andeutungen von Heinz-Christian Strache im Ibiza -Video liegt der Verdacht nahe, dass es tatsächlich Parteispenden gab, die über parteinahe Vereine abgewickelt wurden. Sowohl FPÖ als auch ÖVP dementieren. StracheVideo Ibizaaffäre

'profil' und die ZiB 2 berichten über einen Geschäftsmann, der von Ex-FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache und Noch-Innenminister Herbert Kickl im Frühjahr 2017 gebeten worden sei, an einen Verein 'Austria in Motion' zu spenden.

Herbert Kickl und Heinz-Christian Strache: Laut Aussagen eines Geschäftsmannes haben sie sich wegen einer Spende an ihn genannt

Jetzt sind alle Augen und Ohren gespitzt: Nach den Andeutungen von

im Ibiza-Video liegt der Verdacht nahe, dass es tatsächlich Parteispenden gab, die über parteinahe Vereine abgewickelt wurden. Sowohl FPÖ als auch ÖVP dementieren.

Weiterlesen: Kleine Zeitung

UND BEIDEN PARTEIEN HABEN AUCH UM DOPPELTE IHRE WAHLKOSTEN ÜBERSCHRITTEN UND VON WO KOMMEN VIELE MILLIONEN IST BIS HEUTE UNGEKLÄRT UND 'ER' KURZ WELCHE SO ' GERNE ' MIT JOURNALISTEN SPRICH IST NOCH DIESE ERKLÄRUNG SCHULDIG GEBLIEBEN.... NICHT SO SAUBER...!!!!! Schlimmer ist die Partei Spende vom Krankenhaus Nord an die SPÖ

Das ist doch üblich in den Parteien. Z.B. bei der SPÖ über die Gewerkschaften. Es lebe die Heuchelei!

Fix: Norbert Hofer wird neuer FPÖ-ChefDie FPÖ hat sich geeinigt: Verkehrsminister Hofer wird Heinz-Christian Straches Nachfolger als Chef der Partei.

FPÖ-Bundesrat aus Vorarlberg tritt mit Mitstreitern aus der Partei aus - derStandard.atHoffentlich gründet er irgendwas rechts der FPÖ. NSÖAP oder so.

Vorarlberger FPÖ-Bundesrat Längle verlässt die Partei - derStandard.at

Rumoren in FPÖ Vorarlberg: Mitglieder treten scharenweise aus Partei ausIn der FPÖ Vorarlberg rumort es: Mit Bundesrat Christoph Längle sollen allein in Götzis zwölf Mitglieder ausgetreten sein. heimolepuschitz dazu etwas zu sagen?

FPÖ-Bundesrat tritt aus Partei ausDer Vorarlberger Christoph Längle wird künftig wohl als 'wilder' Bundesrat in der Länderkammer sitzen.

„FPÖ und Putin-Partei hatten Verbindungen!“Beate Meinl-Reisinger, die Vorsitzende der NEOS, fand in Österreichs wohl politisch hektischsten Stunden der letzten Jahrzehnte den Weg ins ... Es wäre nicht nur für mich eine Neuigkeit, wenn eine Verbindung zur Putin-Partei verboten wäre. Aber vielleicht äußern sich die NEOS einmal zu ihren Kontakten zum Beispiel zu SOROS!? Zu Meinl-Reisinger fällt mir nur ein - es kommt nichts besseres nach Was die NEOS zu sagen haben interessiert aber wirklich keinen. Das sind die aller letzten

Am Montag: Wiener FPÖ entscheidet über Strache-NachfolgeNach den Rücktritten von Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus wird die Partei derzeit interimistisch von der bisherigen Stellvertreterin Veronika Matiasek geleitet. FPÖ

Die FPÖ nach StracheDie Aussicht auf eine Normalisierung dieser Partei ist bescheiden. Zu wünschen wäre es dem Land trotzdem. es Wird aufgelöst?

Paukenschlag: FPÖ-Ortsgruppe Lorüns gibt Austritt bekanntDie Austrittswelle bei der Vorarlberger FPÖ geht weiter. Nachdem am Donnerstag bekannt wurde, dass in Götzis mehrere Mitglieder der Partei den Rücken gekehrt haben, gibt am Freitag auch die FPÖ-Ortsgruppe Lorüns ihren Austritt bekannt.

Muss Kickl gehen, treten alle FPÖ-Minister zurückNorbert Hofer wird neuer FPÖ-Obmann. Johann Gudenus verließ die Partei. Mit Herbert Kickl entscheidet sich das Schicksal der FPÖ-Minister.

Austrittswelle: Das sagt die FPÖIn Götzis traten überraschend mehrere FPÖ-Gemeindevertreter aus der Partei aus - laut Landesgeschäftsführer Christian Klien geht es dabei aber um Unzufriedenheit mit Listenplätzen.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

20 Mai 2019, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Antwort an Kurz und Strache: Silberstein und Böhmermann haben mit Video 'nichts zu tun'

Nächste nachrichten

FPÖ-Parteikrise: Ex-FPÖ-Chef Schöggl: 'Habe mich nie vor Verantwortung gedrückt'
Antwort an Kurz und Strache: Silberstein und Böhmermann haben mit Video 'nichts zu tun' FPÖ-Parteikrise: Ex-FPÖ-Chef Schöggl: 'Habe mich nie vor Verantwortung gedrückt'