Parlamentswahl in Israel: Verzweifelter Überlebenskampf - derStandard.at

11.9.2019

Parlamentswahl in Israel: Verzweifelter Überlebenskampf:

Parlamentswahl in Israel: Verzweifelter Überlebenskampf Israels Premier Netanjahu geht mit fragwürdigen Versprechen auf Stimmenfang Foto: APA/AFP/AHMAD GHARABLI Überraschend kam sie nicht, die Ankündigung Benjamin Netanjahus, im Fall eines Wahlsiegs das Jordantal zu annektieren. Immer wieder hatte der israelische Premier in den vergangenen Jahren deutlich gemacht, dass er Israels Sicherheitskontrolle über die 1967 eroberten Gebiete niemals aus der Hand geben werde. Und auch vor der jüngsten Wahl im vergangenen April lockte er mit dem Versprechen, Teile des Westjordanlands zu annektieren. Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Weiterlesen: DER STANDARD

Israel verliert in Slowenien, Herzog gibt köstliches TV-Interview - derStandard.at

Italiens neue Regierung könnte Budgetstreit wieder ins Rollen bringen - derStandard.at

Green Day kommen 2020 ins Wiener Ernst-Happel-Stadion - derStandard.at

Israel verliert in Slowenien, Herzog gibt köstliches TV-Interview - derStandard.at

Hubschrauber in der Schweiz abgestürztDie Verletzten seien ins Tal geflogen und in ein Spital gebracht worden.

Vor Landung in Berlin-Tegel: Frau bei Turbulenzen schwer verletzt'Einige Passagiere, die noch nicht angeschnallt waren, sind durchgeschüttelt worden', hieß es. Flugzeug Turbulenzen Eurowings Verletzte



Heinz-Christian Strache: 'Wer, wenn nicht ich, kann Michael Ludwig herausfordern?' - derStandard.at

Amadeus Awards 2020: Gabalier verärgert, weil nicht nominiert - derStandard.at

Wirtschaftskammerpräsident Mahrer versteht Kritik an Opernball-Interview nicht - derStandard.at

''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf

Züge gestoppt : Österreichische Behörden stiften Coronavirus-Panik am Brenner

Österreicher fordern: Tiertransporte jetzt stoppen

Coronavirus-Verdacht: ÖBB-Zug am Brenner gestoppt

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

11 September 2019, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Gilbert triumphierte auf 17. Vuelta-Etappe - derStandard.at

Nächste nachrichten

Podcast: Warum sorgt die Umstellung beim Onlinebanking für Ärger? - derStandard.at
Forderung nach 35-Stunden-Woche erfasst Caritas - derStandard.at Wegen Opernball-Loge: 'Alle gegen Mahrer' - derStandard.at NEOS: „Pilnacek muss suspendiert werden“ Rassismus von blauem Stadtrat stört den FPÖ-Chef nicht - derStandard.at Mediziner: „Nähern uns Definition einer Pandemie“ Aussage über angebliche Weisung zu Chorherr-Verein in der U-Kommission - derStandard.at Zahlreiche Spitalsmitarbeiter nicht im Dienst Coronavirus breitet sich an den Weltbörsen aus - derStandard.at Casinos: Stoss erhielt 214.000 Euro für sechs Monate Beratung 'Ekelhaft': Offener Rassismus eines Linzer FPÖ-Stadtrats Eurofighter bringt Justiz in Turbulenzen: Neos wollen 'echte' Aufklärung - derStandard.at FDP scheitert in Hamburg doch an Fünf-Prozent-Hürde
Heinz-Christian Strache: 'Wer, wenn nicht ich, kann Michael Ludwig herausfordern?' - derStandard.at Amadeus Awards 2020: Gabalier verärgert, weil nicht nominiert - derStandard.at Wirtschaftskammerpräsident Mahrer versteht Kritik an Opernball-Interview nicht - derStandard.at ''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf Züge gestoppt : Österreichische Behörden stiften Coronavirus-Panik am Brenner Österreicher fordern: Tiertransporte jetzt stoppen Coronavirus-Verdacht: ÖBB-Zug am Brenner gestoppt Deutscher zündet Fäkalien an und löst Waldbrand aus - derStandard.at Kärntner Landeshauptmann rät von Italien-Reisen ab Amateur-Astronaut stirbt bei Versuch, Flat Earth-Theorie zu beweisen - derStandard.at 'Ich bin kein Virus': Wienerin setzt in U-Bahn mit Schild Zeichen gegen Rassimus - derStandard.at Nehammer: Grenzschließung „sehr rasch umzusetzen“