Paris und Leipzig in Champions League unter Druck - derStandard.at

01.12.2020 19:49:00

Paris und Leipzig in Champions League unter Druck:

Paris und Leipzig in Champions League unter Druck"Woche der Wahrheit" für Sabitzer und Kollegen, denn nach Match in Istanbul folgen der Bundesliga-Gipfel in München und das Heimspiel gegen Manchester UnitedFoto: AFP/ JOHN MACDOUGALL

ORF überträgt Bundestag der Jungen Volkspartei – und erntet dafür viel Kritik Kickl erinnert Van der Bellen an Treuegelöbnis Rakete auf Botschaft: „Zum Glück war Samstag“

Manchester/Istanbul – In der Gruppe H der Fußball-Champions-League kommt es am Mittwochabend (21.00 MEZ) zum Topduell zwischen Tabellenführer Manchester United und dem ersten Verfolger Paris Saint-Germain. Frankreichs Serienmeister hat nach vier Runden drei Zähler Rückstand auf Englands Rekordmeister, der sich in Paris 2:1 durchgesetzt hatte. Neben PSG steht aber auch der punktegleiche Tabellendritte RB Leipzig beim Gastspiel in Istanbul (18.55 MEZ) gegen Basaksehir bereits unter Siegzwang.

Weiterlesen: DER STANDARD »