Bawag P.S.K., Geld, Panne, Österreich, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Bawag P.S.K., Geld

Panne bei BAWAG legt Bankomatkarten von Kunden lahm

BAWAG-Kunden meldeten Probleme mit ihren Bankomatkarten. Dies liegt an einer technischen Panne. Seit Mittag sollten die Karten wieder funktionieren.

11.05.2021 19:34:00

BAWAG-Kunden meldeten Probleme mit ihren Bankomatkarten. Dies liegt an einer technischen Panne . Seit Mittag sollten die Karten wieder funktionieren.

BAWAG-Kunden meldeten Probleme mit ihren Bankomatkarten. Dies liegt an einer technischen Panne . Seit Mittag sollten die Karten wieder funktionieren.

Getty ImagesVieleBAWAG-Kunden hatten in den vergangenen Stunden Probleme mit ihrer Bankomatkarte. Wie das Unternehmen gegenüber der APA bestätigte, liegt dies an einer technischen Panne.Allerdings sollte das Zahlen im Geschäft sowie das Geldabheben an Bankomaten von Fremdbanken seit Mittag aber wieder funktionieren, bestätigte die Sprecherin der Bank auf APA-Anfrage.

Prozess wird neu aufgerollt: Freispruch in Mordfall Kuciak aufgehoben Antikorruption & Transparenz: Walter Geyer: 'Das ist kein Anti-ÖVP-Volksbegehren' Mann stahl Rollstuhlfahrer im Spital die Bankomatkarte

An einer Lösung für die BAWAG-eigenen Geldautomaten werde gearbeitet.Kartentausch verantwortlichDie Bank wechselt zur Zeit von Maestro-Karten auf Debit-Mastercards, weshalb die Bankkarten der BAWAG-Kunden ausgetauscht werden. Dabei sei aber ein Fehler aufgetreten, wie die Pressesprecherin weiter mitteilte:

"Leider ist im Rahmen dieses Kartentausches ein technischer Fehler passiert, sodass die Gültigkeit der aktuellen Kontokarte bei manchen Kunden deaktiviert wurde, bevor die neue Debit Mastercard dem Kunden zugestellt wurde."Seit Mittag wieder funktionsfähig headtopics.com

Die Fehler seien großteils behoben und die Karten wieder funktionsfähig."Seit etwa 12:16 Uhr funktionieren Transaktionen mit Karten, die heute aufgrund eines technischen Fehlers deaktiviert wurden, wieder an allen POS-Kassen (z.B. in) und an Geldausgabegeräten von Fremdbanken."

Weiterlesen: heute.at »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Kunden-Ärger mit eingezogener Bankomatkarte bei der BawagInstitut spricht von technischem Problem bei Wechsel auf neue Karte. Es werde mit Hochdruck an der Fehlerbehebung gearbeitet. Lol genau deshalb mach ich mir in Ö keine Sorgen dass das Bargeld je abgeschafft wird

Kunden-Ärger mit eingezogener Bankomatkarte bei der BawagInstitut spricht von technischem Problem bei Wechsel auf neue Karte. Es werde mit Hochdruck an der Fehlerbehebung gearbeitet. Lol genau deshalb mach ich mir in Ö keine Sorgen dass das Bargeld je abgeschafft wird

Wien - Kritik an medialer Umstrukturierung in der Stadt WienGrüne beklagen mangelnde Transparenz bei 'Inhouse'-Erledigung von Zeitung en wie 'Mein Wien'.

Hansi Flick soll beim DFB Vertrag bis 2024 bekommenNachfolger von Joachim Löw soll die Nationalmannschaft sowohl bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar als auch bei der Heim-EM 2024 betreuen

Hunderte Verletzte bei Zusammenstößen in Jerusalem, von Vereinigung keine SpurAm Montag wurden bei Zusammenstößen in Jerusalem schon am Vormittag mehr als 300 Menschen verletzt, der UN-Sicherheitsrat debattiert Krawalle und Räumungen

'Bierwirt': Mutter von Mordopfer wollte Tochter aus Gewaltbeziehung rettenDie Eltern der Getöteten berichteten bei Puls24 von Drohungen mit einer Pistole und mehreren gewalttätigen Übergriffen durch den Tatverdächtigen