Pandemie - Der Marderhund als Viren-Träger

Der Berliner Virologe Christian Drosten hält Chinas Pelzindustrie für plausible Quelle für Corona.

07.06.2021 23:00:00

Der Berliner Virologe Christian Drosten hält Chinas Pelzindustrie für plausible Quelle für Corona.

Der Berliner Virologe Christian Drosten hält Chinas Pelzindustrie für plausible Quelle für Corona.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

US-Experten: 'Erdrückende' Beweise für Labor-Ursprung des Coronavirus! Welch Überraschung! Die „Krone der Schöpfung“ hat geglaubt sich über ALLES stellen zu können! Seit zig Jahren erwarten halbwegs reflektierte Personen eine entsprechende Antwort! Lebenden Mitbewohnern das Fell über die Ohren zu ziehen, die schreien, Aerosol ausstoßen dabei..🙈

Der reine Rechtspopulist an der Spitze der FPÖDie Kernklientel zu bedienen, wird auf Dauer zu wenig sein. Herbert Kickl wird es breiter anlegen müssen. Theoretisch wäre er dazu in der Lage.

Semmering: Der Balkon von Wien in der Nostalgie-FalleKulturhistoriker Wolfgang Kos hat den Semmering neu entdeckt und erzählt die Geschichte einer Kulturlandschaft, die durch die Eisenbahn zur Elitemarke des mitteleuropäischen Tourismus wurde.

CDU gewinnt vor der AfD in Sachsen-Anhalt: Überraschung im Land der ExperimenteBeim letzten Stimmungstest vor der Bundestagswahl kämpften beide um Platz eins – der große Sieg der Rechten blieb aus, die Christdemokraten legten sogar zu.

Der geschönte Lebenslauf der deutschen Grünen-KanzlerkandidatinÜber die Fehler in Annalena Baerbocks Lebenslauf zeigt sich Grünen-Co-Chef Robert Habeck genervt. 'Präzisierungen' seien erfolgt. Wer schönt ihm nicht. Außer man ist sebastiankurz da kann nichts drin stehen hat nie gearbeitet, blabbern und große Reden schwingen kann jeder Vogel. 🤣🤣🤣 Geh Schwamm drüber. Sie hat die richtige politische Einstellung und Ausrichtung, da ist sowas doch erlaubt. Genauso wie in Österreich, wenn es um die Veröffentlichung persönlicher Daten, sprich Fotos von Handys, geht. Freundschaft Genossen! 'geschönter Lebenslauf'...hmm...ist schon sehr diplomatisch ausgedrückt. Bei dieser Anzahl von Unkorrektheiten könnte man auch 'falscher' oder 'gelogener' sagen. Welche Arbeitgeber würde denn hier noch einstellen? Der Kurier?

Ist Herbert Kickl der richtige Mann an der FPÖ-Parteispitze?Nach dem überraschenden Abgang Norbert Hofers wurde heute über seine Nachfolge entschieden. Wie stehen Sie dazu? Unbedingt. Jetzt haben sie, was sie verdienen. Und das fast in Lebensgrösse. Ist mir das wurscht? Die FPÖ ist nicht richtig, darum wird auch kein Mann/keine Frau an der Spitze dieser Partei jemals richtig sein.

Weitere Verhandlung in der Causa 'Landplage'Nach Verurteilung der Republik Österreichs in Straßburg und Tod des Klägers Lewit