Österreichs Ausflug in die Weltpolitik

Die Aussicht auf baldige Iran-Gespräche verbucht Wien auch als Erfolg für sich. Schallenberg sieht bei Afghanistan die arabischen Nationen in der Pflicht.

24.09.2021 00:45:00

Die Aussicht auf baldige Iran-Gespräche verbucht Wien auch als Erfolg für sich. Schallenberg sieht bei Afghanistan die arabischen Nationen in der Pflicht.

Die Aussicht auf baldige Iran-Gespräche verbucht Wien auch als Erfolg für sich. Schallenberg sieht bei Afghanistan die arabischen Nationen in der Pflicht.

Weiterlesen: Die Presse »

Die Crux mit der Ökosteuer, die nicht wehtun sollNach der Steuerreform sollen Unternehmen mehr für klimaschädliches CO2 dafür weniger Abgaben für Löhne an den Staat abliefern. Doch diese Art der Kompensation bringt überraschende Verlierer.

Weltweiter Klimastreik: Auch in Bregenz gehen die Fridays auf die StraßeAktivisten weltweit streiken am Freitag fürs Klima. Fridays For Future Vorarlberg plant eine Protestaktion in Bregenz.

Was die Gratis-Corona-Tests den Steuerzahler kostenSeit 2020 können österreichweit kostenlose Corona-Tests gemacht werden. Im Budget schlagen sich diese in Milliardenhöhe zu Buche, Deutschland schafft sie mit 11. Oktober ab. Wie viele Intensivbetten hätte man damit finanzieren können? Wer verdient daran prächtig? 'können' ist gut. 'müssen' entspricht wohl eher der Wahrheit.

Psychische Gesundheit: Das Virus, die Impfung und das SicherheitsgefühlEine Covid-Impfung kann psychische Sicherheit vermitteln. US-Fachleute belegten den Effekt ab der ersten bzw. einer verabreichten Dosis. Hingegen zeigt sich in einer weiteren Studie, dass junge Menschen durch die Pandemie massiv psychisch belastet sind.

Die nächste unschöne Trennung im Team ThiemPhysiotherapeut Alex Stober ist in Dominic Thiems Lager nicht mehr länger gefragt. Über die Art der Kommunikation zeigt sich der Deutsche zutiefst enttäuscht.

Corona-Folgen: AK: 'Unternehmen sogar überfördert, Arbeitnehmer waren die Corona-Verlierer'Die Arbeiterkammer hat sich im Detail angeschaut, wie sich die finanziellen Belastungen durch die Corona-Krise verteilen. Davon solle auch abhängen, wer in welchem Ausmaß von der Steuerreform profitiert und wie die Kollektivvertragsverhandlungen laufen.