Österreichischer Werberat richtet Lebensmittel-Fachbeirat ein

Österreichischer Werberat richtet Lebensmittel-Fachbeirat ein:

14.04.2021 13:35:00

Österreichischer Werberat richtet Lebensmittel-Fachbeirat ein:

Wird bei Beschwerden für Lebensmittelwerbung im Zusammenhang mit Kindersendungen aktiv

Wien – Der Österreichische Werberat (ÖWR) richtet einen Fachbeirat für Lebensmittelwerbung im Zusammenhang mit Kindersendungen ein. Dieser soll den Werberat bei Beschwerden unterstützen, die"unangebrachte audiovisuelle kommerzielle Kommunikation" betreffen, die"unmittelbar vor, nach oder während" Sendungen ausgestrahlt wird, die sich ausschließlich oder überwiegend an Kinder (Personen unter 12 Jahren) richten.

Gastro-Sprecher: „Das ist Arbeitsverweigerung“ So geht der Kanzler jetzt in die Offensive Warum Impfverweigerern die Kündigung droht

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »