Österreichische Politiker kritisieren Temelin-Ausbaupläne

Ex-Umweltministerin Maria Köstinger und oö. Umweltlandesrat Rudi Anschober zerpflücken Klimaargument von tschechischem Minister.

16.10.2019 18:32:00

Ex-Umweltministerin Maria Köstinger und oö. Umweltlandesrat Rudi Anschober zerpflücken Klimaargument von tschechischem Minister.

Ex-Umweltministerin Maria Köstinger und oö. Umweltlandesrat Rudi Anschober zerpflücken Klimaargument von tschechischem Minister.

Klimaargumentzurück.Havlicekhatte es als"völlig unrealistisch" bezeichnet, Kohle durch erneuerbare Energieträger und Gas zu ersetzen."Wer ernsthaft behauptet, dass man in Solarenergie nicht investieren kann, weil sonst 'die Hälfte des Landes mit Solarpaneelen verbaut wird', der hat sich sichtlich zu wenig mit

Eva Glawischnig verlässt Novomatic endgültig Was Hans Peter Doskozil unter Solidarität versteht Erste Korruptionsanklage gegen HC Strache

Erneuerbaren Energienbefasst", kritisierte die stellvertretende ÖVP-Klubchefin Köstinger in einer Aussendung. Die Ausbaupläne fürTemelinseien der nächste Schritt einer"fehlgeleiteten Energiepolitik" inTschechien

Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Köstinger kritisiert tschechische Pläne, AKW Temelin auszubauen - derStandard.at

Dragqueen lässt sich lebendig kochen - HeuteTierisch - heute.at'Hummer ist kein Statussymbol, sondern geschmacklose Tierquälerei', kritisieren Travestiekünstlerin Olivia Jones und Peta. Wenn das Oliver Knöbels einzige Sorgen sind kann ich damit leben! Im übrigen ein feiner Kerl...

Die Debatte um die SPÖ und ihr Luxus-ProblemWarum regen gerade der Porsche und die Luxusuhren der SPÖ-Politiker die Öffentlichkeit auf? User haben offenbar eine weitere mögliche (P)Drozda Uhr im Netz entdeckt.... Scheint ja fast ein Ablenkungsmanöver von Gartenzaun, Spesen und Co zu sein...

Quiz: Was wissen Sie über die österreichische Innenpolitik nach 1945? - derStandard.at

Erinnerungen an „österreichische“ GräueltatenDas Drama in den Niederlanden weckt Erinnerungen an vermeintlich ähnliche Fälle aus der Vergangenheit. Vor allem der „Österreich-Bezug“ regt auf - ...

Pro und Kontra: SPÖ-Politiker im Luxuswagen - derStandard.atSeine Karriere in der SPÖ in Gold zu verwandeln...da kann man gleich konservativ wählen.