Österreich-Ticket startet in Etappen ab 2021

Infrastrukturministerin Gewessler bereitet bundesweite Lösung für den öffentlichen Verkehr im Laufe des kommenden Jahres vor: 1095 Euro für alle Öffis/Jahr...

16.07.2020 10:40:00

Österreich-Ticket: Um 1095 Euro wird es möglich sein, alle öffentlichen Verkehrsmittel in Österreich, egal ob Bahn, Bus am Land oder U-Bahn in Wien ein Jahr lang zu benützen.

Infrastrukturministerin Gewessler bereitet bundesweite Lösung für den öffentlichen Verkehr im Laufe des kommenden Jahres vor: 1095 Euro für alle Öffis/Jahr...

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Fischer filmen vor Thailands Küste bizarre Kreatur

Vor der Küste der thailändischen Stadt Rayong haben Fischer kürzlich eine rätselhafte Meereskreatur gefilmt. Das bizarre Lebewesen, das entfernt an ...

Anschober weitet Landeverbote massiv ausLandeverbote: Die Liste der Risikogebiete, aus denen Flugzeuge nicht mehr in Österreich landen dürfen, umfasst nun 18 Staaten - zehn weitere.

Medienbehörde lehnt reguläre Presseförderung für 'Österreich' ab - derStandard.at

Flieger aus Westbalkan haben in Österreich LandeverbotAb Donnerstag dürfen Flugzeuge, die aus dem Westbalkan kommen, nicht mehr in Österreich landen. Das wird in einer neuen Verordnung festgehalten.

Landeverbote massiv ausgeweitet: Zehn neue Staaten auf ListeAb Donnerstag verbietet Gesundheitsminister Rudolf Anschober aufgrund erhöhter Coronavirus-Zahlen Landungen von regulären Flügen aus dem gesamten Westbalkan in Österreich.

Spionage-Vorwurf: Großbritannien schließt Huawei vom Ausbau seines 5G-Netzes ausGroßbritannien schließt den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei vom Aufbau des 5G-Netzes aus. Spionage Vorwurf

Opec erwartet stärkeren Ölverbrauch 2021Erdölexport: Die OPEC rechnet mit einem Rückgang im Ölverbrauch im restlichen Jahr, aber einem anschließenden Anstieg ab 2021.